Animal Kinderland – App für Kleinkinder mit süßen Tierbabys

✔ iPad + iPhoneApp für Kinder 2-5

Animal Kinderland App (1)Animal Kinderland ist eine lehrreiche und ganz süße App für Kleinkinder mit vielen, vielen Tierbabys, die gerade erst das Licht der Welt erblicken.

Die App kommt übrigens gänzlich ohne Sprache aus, auch wenn die iTunes Screenshots englisch kommentiert wurden.

Animal Kinderland App (8)

Säugetier-Baby oder Ei-Baby?

Zunächst wird immer die Tier-Mama alleine vorgestellt und die Kinder gefragt, ob diese Mama wohl ein Säugetier ist, oder Eier legt um Babys zu bekommen. Nach der richtigen Antwort erscheinen dann auch schon die drolligen Tierbabys und haben meistens erst mal Hunger und Durst.

Wer genau hinschaut, kann viele lehrreiche Bezüge zur Natur entdecken. Mama Schildkröte wartet zum Beispiel nicht unbedingt* das Schlüpfen ihrer Babys aus den Schildkröteneiern ab, sondern verschwindet vorher schon ins Meer. Die kleinen Schildkröten-Babys müssen das Schlüpfen und den mühsamen Weg zum rettenden Wasser ganz alleine schaffen. (*man kann sie auch warten lassen)

Animal Kinderland App (29)

Bei Eier-Babys müssen die Kinder übrigens beim Schlüpfen helfen und jedes einzelne Ei aufbrechen – was bei 20 Schildkröten Eiern schon mal länger beschäftigt.

20 Tierfamilien und 100 Animationen!

Nach dem Schlüpfen oder der Geburt geht der Spaß aber erst mal so richtig los, denn dann können den Tierfamilien viele weitere Animationen entlockt werden. Meistens spielen die Tierkinder mit irgendetwas tolpatschig herum oder beschäftigen sich mit der Nahrungsaufnahme. Die einzelnen Sequenzen müssen mit einem Fingerdruck auf die richtige Stelle aktiviert werden, sonst verpasst ihr etwas.

Animal Kinderland App (18)

Es können auch schon mal eine ganze Reihe unterschiedlicher Sequenzen hinter einem Objekt stecken – z.B. bei den Hühnern, wo zunächst Mama-Huhn trinkt, dann die Küken, schließlich Mama-Huhn zu den Trog mit den Körnern wechselt usw.

Wir haben jedenfalls in mehreren Durchgängen immer mal wieder etwas neues Entdeckt, was uns sehr gut gefällt und den Kindern sowieso.

Animal Kinderland App (13)

Die Kulissen zeigen die Tiere übrigens in ihrem natürlichen Lebensraum, wobei die Vektorgrafik mit natürlichen Strukturen aufgepeppt wurden, z.B. Stroh oder Holzböden.

Animal Kinderland App (6)Unter den 20 verschiedenen Tieren findet sich sogar eine Dino-Mama und hält auch uns Erwachsenen noch mal vor Augen, dass diese riesigen Geschöpfe einst aus Eiern geschlüpft sind.

An dieser Stelle mal einen kleinen Filmtipp für Dinosaurier-Fans: Speckles – Die Abenteuer eines Dinosaurier zeigt den kompletten Generationswechsel einer Dinosaurier-Familie. Allerdings liegt die Altersfreigabe berechtigterweise bei 6 Jahre – den der Film zeigt das Leben und Sterben von Dinos.

Mit unserer Video-Vorschau könnt ihr noch ein paar andere Tier-Familien aus der App vor dem Kauf kennenlernen.

Animal Kinderland | Kinder App Bewertung

Animal Kinderland ist zwar keine Hochglanz-Produktion eins großen App-Entwickler Studios, aber eine sehr liebenswerte und überraschend umfangreiche Kinder-App. Die Kinder sind sehr begeistert und lernen kann man durchaus auch noch einiges. Download-Empfehlung.

plus
(+) Viele, viele Tierbabys
(+) Unterhaltsam und lehrreich

minus
(-) Der Tier-Papa ist leider nicht immer dabei
(-) Etwas kitschiges Baby-Kichern nach dem Schlüpfen

Wichtiger Hinweis: Die Kinder-App ist leider nicht mehr im App Store erhältlich. (Stand 29.09.2016)

Hier könnt ihr die App für eure Kinder downloaden:

➔ App downloaden für – iPad & iPhone im Apple App Store

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube

Kinder App Entwickler: Curious Fingers