Alphie – Die Kinder App mit dem Tintenfisch – iPad iPhone

✔ iPad + iPhone ✔ Android ✔ Kindle Fire

Alphie App Krake Tintenfisch (1)Apple featured gerade das Spiel mit dem kleinen Tintenfisch Alphie unter “Neu und Beachtenswert”, was zwar kaum Rückschlüsse auf die Qualität der App zulässt, aber auch unsere Neugier geweckt hat.

Putzig sieht der kleine Tintenfisch schon mal aus – aber der Hinweis auf In-App Käufe machte uns skeptisch, schließlich wird die App für 2,69 € verkauft – was alle Inhalte einschließen sollte. Komischerweise sind wir beim Testen dann auf gar keine In-App Käufe gestoßen – was ein kleines Fragezeichen zu den entsprechenden Hinweis im App Store zurücklässt.

Alphie App Krake Tintenfisch (27)

Alphie App Krake Tintenfisch (11)Eine prächtige Unterwasserwelt

Die Kinder steuern den kleinen Alphie mit einem einzigen Finger ganz leicht durch eine ansehnliche Unterwasserwelt mit sanften Strömungsbewegungen des Wassers und der Pflanzenwelt. Alphie beginnt sein Abenteuer als kleiner Tintenfisch-Knirps bei seiner Mama, die man in der ersten Mission spielen darf. Die liebevolle Tintenfisch-Mutter zeigt den Sprössling nämlich wie man auf Fisch-Jagd geht und Gefahren ausweicht. Herzallerliebst!

Essen, mehr essen, noch mehr essen – um zu wachsen

Im Grunde ist Alphie ein Vertreter des “Fish eat Fish” Genres, bei dem es darum geht möglichst viel zu fressen, ohne selbst gefressen zu werden. Geschickt können die Kraken Fische mit den Tentakeln packen und zu ihrem versteckten Mund führen – der wie ein Papageienschnabel ausschaut. Die flüssigen und sehr lebhaften Animationen der Spielfiguren sind dabei eine wahre Augenfreude.

Alphie App Krake Tintenfisch (9)

Das Jagen geht genauso leicht, wie das Fortbewegen  – und so haben selbst Vorschul-Kinder im Nu ihr erstes Level leergefressen.

Die Erkundung der Unterwasserwelt macht dabei viel Spaß. Irgendwo versteckt sich ein Strudel, der zum nächsten Level führt. Wie erfolgreich die Kinder waren, können sie auch über eine Sternbewertung ablesen.

Mama wird vom Hai gefressen

Schon im zweiten Level muss der kleine Alphie leider erleben, dass in seiner Unterwasser-Welt nicht alles Friede-Freude-Eierkuchen ist, als seine Mama von einem Hai gefressen wird. Auf sich alleine gestellt weckt der kleine Kerl noch mehr das Mitleid der Spieler und fesselt sie an das Spiel. Level um Level werden wir Alphie nun in dieser nicht ganz gefahrlosen Unterwasserwelt helfen eine große, starke Krake zu werden.

Filmreifer YouTube Trailer

Wer möchte, findet hier den YouTube Trailer zum Spiel. Anmerken sollte man, dass die Spielfigur die meiste Zeit deutlich kleiner ist, als auf manchen Screenshots und im Yorschau-Video zu sehen

Alphie Tipps & Tricks

  • Nur wenn Alphie eine bestimmte Größer erreicht hat, kann er das Level verlassen.
  • Fischeier erscheinen nach einer Weile an der selben Stelle und helfen die nötige Größe zu erreichen.
  • Manche Fische verstecken sich an unzugänglichen Stellen – hier hilft die Hypnose-Fähigkeit von Alphie. Einfach den Tintenfisch eine Weile gedrückt halten und die Fische fühlen sich von Alphie magisch angezogen.
  • In Gefahr kann Alphie Tinte verspritzen um den Jäger abzulenken. Trotzdem sollte man schnellstmöglich das Weite suchen, denn die Jäger sind nur kurz irritiert.
  • Es gibt Schatztruhen und Schatzfische zu finden
  • Gegen die Strömung kann man nicht schwimmen

Kleines Unterwasser-Lexikon

Alle Lebewesen die man in der Unterwasserwelt antrifft, werden in einem kleinen Lexikon eingetragen. Die Einträge sind durchaus interessant zu lesen und glücklicherweise in deutscher Sprache. Ein schönes Extra dieser Kinder-App!

Alphie App Krake Tintenfisch (23)

Alphie | Kinder-App Bewertung

Der kleine Tintenfisch ist augenblicklich von den Kindern ins Herz geschlossen worden. Es ist ein überraschend ruhiges Spiel, von einigen bedrohlichen Begegnungen mal abgesehen. Von der Unterwasserwelt geht ein entspannender Aquarium-Effekt aus. Auch wenn die Musik uns gut gefällt, spielen wir das Spiel lieber nur mit Wassergeräuschen ohne Musik. Fazit: Eine schönes Spiel für die ganze Familie.

plus
(+) Schöne Grafik
(+) Klassische Musik passt gut zur Unterwasserwelt
(+) deutsche Bildschirmtexte
(+) Unterwasser-Lexikon

minus
(-) Ungeschützte Links zu Facebook, Twitter

Hier könnt ihr die Apps für eure Kinder downloaden:

➔ App downloaden für – iPad & iPhone im Apple App Store

➔ App downloaden für – Android im Google Play Store

➔ App downloaden für – Kindle Fire & Android im Amazon App Shop

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube

Kinder App Entwickler: Crystal Entertainment Limited