Animal Farm 3 in 1 – Kleinkinder App Test

Best Apps Kinder Animal (1)Die Kinder App Animal Farm läd die Kids mit drei abwechslungsreichen Aktivitäten in den lustigen Bauernhof ein. Es können interaktive Sticker geklebt werden, Memo-Karten gelegt werden und erste, englische Vokabeln in einem Buchstaben Spiel gelernt werden.

Die tolle Grafik von Animal Farm 3 in 1 zeichnet die Kinder App schon beim ersten Starten aus. Am Zaun der Farm wählen die Kinder ihr Spiel und dann beginnt der Spaß.

Best Apps Kinder Animal (2)

1. Das Sticker Spiel

Ein Teich, ein Heuballen, ein Beet, eine Pferdekoppel, eine Hundehütte: Vor der Farm gibt es so einiges zu entdecken. Was noch fehlt, sind die tierischen Bewohner, die als Sticker auf die Kinder warten. Alle Sticker sind interaktiv, liebevoll und sehr witzig gestaltet. Neben der überschaubaren Auswahl von 9 Tieren gibt es auch noch den Bauern und die Bäuerin.

Best Apps Kinder Animal (4)

2. Das Memo Spiel

Die lustigen Bauernhofmotive finden sich natürlich auch im Memo-Spiel wieder. Ihr könnt zwischen 3 Schwierigkeitsstufen wählen, wobei die letzte sogar variabel einstellbar ist. Tendenziell gehört das Memory Spiel zu den leichteren des Genres, und ist damit wirklich schon für Kleinkinder geeignet.

Die Kartenanzahl startet bei 4 Karten und Endet bei 5×4 also 20 Kärtchen. Wichtig: Alle Kartenpaare werden kurz beim Starten offen gezeigt, bevor sie sich umdrehen. Dies verschafft schon ein wenig Orientierung auf dem Spielbrett, jedoch wäre für größere Kinder eine Option wünschenswert gewesen.

Best Apps Kinder Animal (7)

3. Das Buchstaben Spiel

Im dritten Spiel darf jedes der Farm Tiere noch einmal ganz alleine ins Rampenlicht. Jetzt zeigen sie sich in der Großansicht und der Tiername wird unten eingeblendet. Sowohl das Tier als auch jeder einzelne Buchstabe sind interaktiv und werden per Sprachausgabe genannt. Leider gibt es dies nicht in deutscher Sprache, was bei dem überschaubaren Umfang ebenso wünschenswert wäre.

Best Apps Kinder Animal (8)Die Kinder App ist in folgenden Sprachen spielbar: Englisch, Russisch, Schwedisch.

Da zumindest die beiden ersten Spiele ohne Sprachrelevanz spielbar sind, können wir die Kinder App aber auch an deutsche Kids weiterempfehlen. Einzeln betrachtet könnten die Spiele gern doppelt so umfangreich sein. Zusammengenommen fällt das aber bei 3 verschiedenen Aktivitäten nicht so stark ins Gewicht.

Hier könnt ihr die App für eure Kinder downloaden:

➔ App downloaden für – iPad & iPhone im Apple App Store

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube

Kinder App Entwickler: We Are Interfaces