Crayola Hot Wheels Mal App für Jungen | iPad

Crayola Hot Wheels App iPad (1)Crayola macht keine halben Sachen und veröffentlicht gleich zwei neuen Mal-Apps für das iPad, diesmal wohl jeweils eine speziell für Jungen und eine für Mädchen. Hier stellen wir euch die „Hot Wheels“ App von Crayola vor, bei der wohl besonders Jungs auf ihre Kosten kommen, nämlich neben Ausmal-Vorlagen von Hot Wheels Renn- und Tuningautos finden sich auch Dinos und Monster in den Bildern wieder.

Für die Mädchen hat Crayola eine auch eine Mattel-App herausgebracht: Crayola Color Studio Barbie – die wir euch schon vorgestellt haben.

Nun aber zum Testbericht zur Crayola Hot Wheels App für das iPad.

Crayola Hot Wheels App iPad (3)

Umfang & Inhalt – der Hot Wheels App

In der Mal-App sind die 36 Ausmalbilder in fünf verschiedene Kategorien unterteilt:

  • Hot Wheels Abenteuer
  • Hot Wheels Monster
  • Hot Wheels auf der Rennstrecke
  • Hot Wheels Over the Top
  • Hot Wheels Racers

Zusätzlich gibt es noch einen freien Mal-Modus, indem alle Mal-Werkzeuge frei verwendet werden können, und das sind eine ganze Menge!

Crayola Hot Wheels App iPad (9)

Mal-Werkzeuge – in der Hot Wheels App

Natürlich darf sich Crayola bei den Mal-Werkzeugen nicht lumpen lassen, schließlich ist Crayola einer der bekanntesten Hersteller für kindgerechte Stifte. Deshalb verwundert es auch nicht, dass es alle möglichen Arten von digitalen Mal-Stiften gibt, darunter…

  • Pinsel
  • Buntstifte
  • Filzstifte
  • Wachsmalstifte

Etwas kompliziert ist der Wechsel zwischen den Farben und Stiften – zumindest wenn man eine bestimmte Farbe erneut auswählen möchte. Allen Mal-Werkzeugen wurde nämlich mit einer unterschiedlichen Farbpalette ausgestattet, so das beispielweise “Lindgrün” nur als Wachsmalstift, aber nicht als Buntstift vorhanden ist. Besser wäre es gewesen die Wahl der Farbe von der Wahl des Mal-Werkzeuges zu trennen. Außerdem sind die Farben nicht sinnvoll sortiert. (hell, dunkel, hell, dunkel)

Besonderheit der Hot Wheels Mal App

Die Crayola Malbuch Apps gehören zu den ganz wenigen Mal-Apps, die interaktive Ausmal-Vorlagen anbieten, d.h. sowohl beim Antippen, als auch beim Ausmalen können Geräusche und vor allem Animationen entdeckt werden. Das ist durchaus eine interessante und gelungene Abwechslung zu rein statischen Ausmalbildern.  Tipp: Zum Ausmalen kann es vorteilhaft sein, die Animationen auszuschalten. Das können die Kinder schnell über den Play-Button selbst regeln. Crayola Maker iPad Stift

Zum Glück keine Bedingung: Crayola-Spezial-Stift für das iPad

Crayola hat schon vor längerer Zeit einen speziellen, kapazititven Stift für das iPad entwickelt, mit denen auch diese neuen Mal-Apps genutzt werden können. Glücklicherweise ist dieser Crayola Maker für das iPad nur optional – denn wir haben den Stift in unserem Test leider nicht weiterempfehlen können. Falls ihr euren Kindern eine besondere Mal-Freude am iPad spendieren wollt, reicht ein normaler, preiswerter kapazitiver Stift – z.B. das Amazon Hausmodell.

Crayola Hot Wheels App | Kinder App Bewertung:

Pro

  • (++) Finger Mode Einstellungen: Kinder können nicht über die Linien malen (an / ausschaltbar)
  • (+) Interaktiv: Animationen & Geräusche
  • (+) Für jedes Mal-Werkzeug steht eine eigene Farbeimer-Funktion zur Verfügung, d.h. Flächen können auch mit dem Farbeimer mit verschiedenen Strukturen kolloriert werden, z.B. mit Buntstift-Struktur.
  • (+) Kann auch vollständig ohne teuren Spezial-Stift verwendet werden

Contra

  • (-) Rechenintensiv: Hintergrundmusik und Animationen können schon mal ruckeln, wenn rechenintensive Aufgaben erledigt werden (iPad 2) z.B. wenn eine große Fläche mit den Farbeimer ausgefüllt wird.
  • (-) Nicht optimale sortierte Stifte und Farben
  • (-) Vorlagen etwas zu detailliert für Malvorlagen

Crayola Hot Wheels App iPad (5)Crayola Hot Wheels App iPad (11)

Klick-Tipps: Hier findet ihr noch einige weitere Crayola iPad Apps Und hier findet ihr unsere Gesamtkategorie: Kinder Apps zum Malen

Hier könnt ihr die App für eure Kinder downloaden:

➔ App downloaden für – iPad im Apple App Store

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube