Loopseque Kids | iPad App für Kinder

Loopseque Kids. iPad Kinderapp 1Auch Kleinkinder lieben Musik und Musizieren. Zum Leidwesen der Eltern hören sich ihre ersten musikalischen Gehversuche oftmals gewöhnungsbedürftig an. Sofern Ihr keine Aversion gegen elektronische Musik hegt, ist die App “Loopseque Kids” einen Versuch wert. Mit dieser App können selbst Kleinkinder melodische Rhythmen komponieren.

Loopseque Kids. iPad Kinderapp 5

Wie ihr auf dem Screenshot sehen könnt, ist das bunte Bedienfeld in einer fröhlichen Phantasiewelt eingebettet, das Kinder magisch anzieht. Ringsherum bewegt sich ein raupenartiges Wesen. Alle Elemente, und sei es noch so klein, sind interaktiv und geben Samples und Sounds von sich. Das kann mal ein Vogelzwitschern aus dem Baum sein, ein Kinderlachen aus dem Haus oder einfach nur Klänge, die die Wolken und die Sonne erzeugen.

Das Hauptmerkmal ist natürlich der Loop-Sequenz-Baukasten in der Mitte. jedes der bunten Felder lässt sich aktivieren und erzeugt dann im Taktgesteuert einen Ton. Die Töne sind dabei so ausbalanciert, dass jeder ohne Vorahnung – und ebene  auch Kinder, klangvolle Melodien erzeugen kann. Natürlich bleibt es ein Loop – also eine sich ständig wiederholende Tonabfolge, die per se zum nerven neigt. Jedoch bringt der zentrierte Knopf weitere Variabilität ins Spiel: Per Knopfdruck versetzt ihr die kleine Welt nämlich in die Nacht und verändert damit nicht nur die Optik, sondern die ganze Klangpalette.

Loopseque Kids. iPad Kinderapp 2

Ein weiterer Knopfdruck lässt die Sonne wieder aufgehen und aktiviert die 3. Variante der Klänge. Außerdem gibt es noch ein Piano-Modus, indem die Kinder ein 360 Grad Pianofeld vorfinden, das sie frei bespielen können. Auch diesmal verändert die gewählte Tageszeit der App die Klangfarben mit.

Loopseque Kids. iPad Kinderapp 12Es stehen also 6 verschiedene Klangwelten zur Verfügung, die unzählige Kombinationsmöglichkeiten offerieren. Dazu kommen die versteckten Sounds auf der bewohnten Planetenoberfläche und dem Himmel, die den einmal angelegten Loop begleiten können.

Unsere Tochter findet Loopseque ganz toll und experimentiert fleißig. Ich selber bin dankbar, dass sich die erstellten Melodien automatisch schön anhören, kann aber auch nicht leugnen, dass sie trotzdem irgendwann nerven. Aber so ist das mit Musikspielen – wohl dosiert ist Loopseque aber eine kreative und willkommene Abwechslung in unser App-Sammlung für die Kinder. Die Grafik ist prächtig. Wir würden uns nur noch weitere Wesen wünschen, die über die Planetenoberfläche wandern. Auch der Himmel dürfte mal von irgendwas durchflogen werden.

BesteKinderApps.de-Urteil:
Mit Loopseque können selbst Kleinkinder komponieren.

Hier könnt ihr die App für eure Kinder downloaden:

➔ App downloaden für – iPad im Apple App Store

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube

Kinder App Entwickler: Natalia Myasnikova | Casual Underground