Lorax Garden | iPhone Spiel für Kinder mit Pflanzen

iPhone Apps für Kinder: Lorax GardenDer in Deutschland eher unbekannte „Lorax“ hat schlagartig mit dem Kinderkinofilm an Bekanntheit und Popularität gewonnen. Schon länger gibt es zum Kinderfilm ein iPhone Spiel für Kinder. In der Kinder-App Lorax Garden könnt ihr Blümchen und Phantasiebäume (Truffula Trees) anpflanzen, gießen und pflegen – und so der Umwelt helfen.

iPhone Apps für Kinder: Lorax Garden

Eine hässliche, leblose, graue Landschaft nach der anderen wartet in Lorax Garden darauf, von euch begrünt zu werden. Dafür stehen euch, je nach Level, eine ganze Palette an Blumensamen und Phantasie-Baumarten zur Verfügung, die man frei spielen kann. Kaum ist der Same in einem der Töpfe verschwunden, wächst schon ein kleiner Keimling heran, der natürlich begossen werden möchte. Dafür gibt es das Gießkannen-Symbol, das ihr so lange gedrückt halten müsst, bis die Pflanze genügend Wasser hat.

iPhone Apps für Kinder: Lorax GardenBäume und Blumen unterscheiden sich dabei etwas: Bäume brauchen länger zum Wachsen, d.h. ihr müsst die Töpfe mit den heranwachsenden Bäumchen periodisch bewässern. Blumen hingegen wachsen in einem Pflegedurchgang aus. Anders als bei den Bäumen, muss während des Gießens noch auf ein paar weitere Dinge geachtet werden: Alte, braune Blätter müssen so schnell wie möglich aus der Erde gezupft werden, ohne die Bienen zu erschrecken, die hin und wieder auf den Blumen landen. Wenn die Blumen ausgewachsen sind, werden sie in die graue Landschaft gepflanzt, wobei man leider keinen Einfluss nehmen kann, wohin. Für jede Landschaft ist eine bestimmte Anzahl an Bäumen nötig, um das Level zu beenden.

Zum Schluss kann man noch Postkarten von der begrünten Landschaft als Email verschicken.

»Lorax Garden« – die Bewertungskriterien für das iPhone Kinderspiel:

iPhone Apps für Kinder: Lorax Garden

Umfang 3 Sterne
Es gibt viele Landschaften, die auf Euren grünen Daumen warten, allerdings sind sie wenig abwechslungsreich. Außer dem Freispielen von immer mehr Baum- und Blumenvariationen, bewegt sich das Spiel ausschließlich in seinem engen Gameplay.

Grafik & Sound 3 Sterne
Weder die Phantasie-Bäume, noch die starren Landschaften treffen so richtig unseren Geschmack. Da die Gießkanne ein Hauptelement des Spieles ist, hätten man diese ruhig ein wenig schöner umsetzen können. Die Blumen sind hingegen gelungen. Der Sound ist zweckmäßig und unauffällig.

Spielspaß 3 Sterne
Trotz des sich immer wiederholenden Gameplays stellt sich Spielspaß ein. Kinder können sich durchaus eine ganze Weile mit dem Lorax Garten beschäftigen, auch wenn die große Begeisterung  vielleicht ausbleiben wird.

Steuerung 4 Sterne
Die Steuerung ist kindgerecht einfach gehalten und bietet kaum Verklick-Möglichkeiten* (siehe folgendes Update)

Kinderfreundlichkeit 4 Sterne

(Update 2. August 2012 – Die App wurde mit In-App-Käufen verschlimmbessert. Diese waren zum Testzeitpunkt nicht enthalten!)
(+) Keine In-App-Käufe
(+) Keine Werbung
(+) friedlich
(-) Email Funktion

Edukativ?
Marginal edukativ: Umweltbewusstsein. Pflanzen wachsen aus Samen – benötigen regelmäßig Wasser und Pflege.

Altersempfehlung & Schwierigkeitsgrad
Ich empfehle Lorax Garten ab 6 Jahre. Der Schwierigkeitsgrad steigt sachte, indem mehr Bäume gleichzeitig gepflanzt werden können. Da man aber auch Töpfe unbenutzt lassen kann, ist der Schwierigkeitsgrad variabel. Außerdem können Pflanzen nicht wirklich vertrocknen, sondern können jederzeit wieder aufgepäppelt werden.

Hier könnt ihr die App für eure Kinder downloaden:

➔ App downloaden für – iPhone im Apple App Store

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube

Kinder App Entwickler: Oceanhouse Media, Inc. Dr. Seuss Properties