NEU: Pizza Factory for Kids | iPad iPhone Kinder-App

Pizza Factory (1)Pizza Factory ist ein nagelneues Pizza-Bäcker Spiel für Kinder – erhältlich für iPad und iPhone. Die Zutaten zu dieser Kinder App sind so erstaunlich, wie die Pizza-Beläge, die in ihr teilweise Verwendung finden, dazu später mehr. Das Spiel ist jedenfalls deutlich komplexer und abwechslungsreicher, als andere Pizza-Apps für Kinder, die wir schon gesichtet und teilweise getestet haben- Ein Großteil der Besonderheiten versteckt sich aber im Spielverlauf, d.h. muss von den Kindern erst einmal freigespielt werden – was den Langzeitspielspaß vergrößert.

Zunächst einmal können die Kinder zwischen Missionen und einem freien Spiel wählen. Außerdem fällt sofort ein “Shop” ins Auge – doch keine Bange: In App Käufe gibt es keine. Der Shop ist ein Aspekt, der das Spiel komplexer und interessanter gestaltet – hier können Zutaten und Besonderheiten für den freien Pizzaback Modus freigeschaltet werden. Die Währung dafür wird in den Missionen kostenlos generiert.

Die Missionen sind Pizza-Bestellungen, ist doch klar. Ein Pizza-Teig muss nach Kunden Wunsch belegt werden. Dabei kommt es nicht nur auf die Wahl der richtigen Zutaten an, sondern auch auf die Verteilung – was dem Spiel ein Puzzle Charakter verleiht. Frei Austoben können sich die Kinder im freien Modus – in den Missionen soll die Tomatenscheibe und die anderen Beläge an den vorgesehenen Platz gelegt werden. Das kann schon mal etwas fummelig sein und eine etwas größere Toleranz fänden wir besser. Andererseits schult es die Konzentration.

Pizza Factory (7)

Danach wandert die Pizza in den virtuellen Ofen, wobei die Kinder auf die Zeit achten müssen. Damit die App auch möglichst für junge Kinder spielbar bleibt, ist die Zeitangabe durch einen Balken symbolisiert, der sich langsam füllt. Bleibt die Pizza zu lange im Ofen, sieht man ihr es im anschließendem Mini-Game auch an. Puh!

Pizza Factory (11)Pizza Factory (22)

Pädagogisch wertvolle Spiele

Gerade meint man die Pizza Factory App zu überschauen, da überrascht das Konzept mit neuen Spielelementen. Plötzlich ist der Pizza-Teig nicht fertig, sondern muss erst mit den realitätsnahen Zutaten zubereitet werden. So müssen Mehl, Salz, Hefe, Wasser, Öl vermengt werden, bevor der Pizza Teig original getreu ausgerollt werden kann.

Pizza Factory (52)Auch andere Details gefallen uns sehr gut und zeichnen Pizza Factory aus: Der Teig lässt sich nicht mit wenigen Wischbewegungen ausrollen, sondern der Teig vergrößert sich realitätsnah erst nach mehreren Richtungswechslungen mit dem Nudelholz.

In regelmäßigen Abständen begegnet den Kinder auch ein Geld-Spiel, bei der die Summe auf einen Teller abgezählt werden muss. Schön gemacht – allerdings können kleinere Kinder zumindest mit diesem Spiel überfordert sein, was unsere Altersempfehlung auf 5 besser 6 Jahre anhebt.

Spaßige und unterhaltsame Zutaten

Die Pizza-Formen sind sehr phantasievoll und so ganz nach dem Geschmack der Kinder. Wenn eine Katze eine Pizza-Bestellung aufgibt, so belegen die Kinder einen Pizza-Teig in Fischform. Spätestens jetzt fangen auch an, die Zutaten originell zu werden: Für die Katze suchen die kleinen Köche doch tatsächlich in einem weiteren Mini-Spiel Fischgräten aus den Mülltonnen hinter der Pizzeria. Aber selbst bei solchen Aktionen wird auf einen pädagogischen Mehrwert geachtet, denn die Fischgräten müssen zuvor farblich sortiert werden.

Pizza Factory (27)Pizza Factory (24)

Es gibt noch eine ganze Reihe weiterer Spiele zu entdecken, nicht zu vergessen der Shop und der freie Spielmodus. Sogar ein kleines Pizza-Lieferservice Labyrinth Spiel mit einem Roller wartet auf die Kinder und einige sehr sonderbare Gäste, darunter Roboter, Aliens und Tiere.

Pizza Favtory | Kinder App Bewertung

Pro

(+) Viele Missionen und weitere Aktivitäten = umfangreich!
(+) 1,79 € Universal-App preiswert
(+) Musik und Sounds passen vortrefflich zu einem Pizza-Bäcker Spiel (Geschirrklappern etc)

Neutral aber wichtig:
(!) In dem Spiel gibt es deutlich mehr Text-Hinweise, als in dieser Spiel-Sparte üblich. Trotzdem sind die meisten Spiele auch intuitiv zu erschließen, mal von dem Geld-Spiel abgesehen.

Contra
(-) Im Fruit Ninja – Minispiel kann das Gemüse nicht mit einer Wischbewegung zerteilt werden, sondern muss angetippt werden
(-) Vor jedem neuen Spiel wird ein kleiner Countdown eingeblendet 3,2,1 – der wirkt etwas deplaziert. Wir sind doch in keinem Rennspiel.
(-) Manche Pizza muss zu genau belegt werden – eine größere Toleranz fänden wir besser

Hier könnt ihr die App für eure Kinder downloaden:

➔ App downloaden für – iPad & iPhone im Apple App Store

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube

Kinder App Entwickler: Alexandre Minard © AR Entertainment