Toca Kitchen App für Kinder: Kochen spielen mit dem iPad, iPhone, Android, Kindle Fire

Toca Kitchen Kinder Apps Toca BocaBei uns gibt es neben einem preiswerten Tante Emma Laden eine IKEA Kinderküche im Kinderzimmer – die gab es zu Weihnachten und wird fleißig bespielt, besonders wenn Kinderbesuch kommt.

Kinder ab 3, 4 Jahre spielen unheimlich gerne Kochen und Laden. Jungs meist mehr Laden und Mädchen etwas mehr Kochen, meine ich beobachten zu können. Für beides gibt es auch… eine App, na klar. Zunächst möchte ich euch die Kinderküchen-App vorstellen.
Ein bisschen Promi-Dinner-Feeling kommt auf, wenn man Toca Kitchen spielt. Vier Gäste warten darauf, bewirtet zu werden.

Toca Kitchen Kinder Apps Toca Boca

Toca Kitchen Kinder Apps Toca Boca

Natürlich haben alle einen unterschiedlichen Geschmack, den es erst einmal heraus zu finden gilt. Der Kühlschrank gibt 12 verschiedene Zutaten her, die man entweder roh oder zubereitet servieren kann. In der virtuellen Küche finden wir eine Herd samt Kochtopf, eine Mikrowelle, eine Standmixer, eine Bratpfanne und ein Schneidebrett zur Verfügung. Beim Braten und Kochen, lassen sich die Zutaten hin und her schwenken / rühren – in Kombination mit den typischen Küchengeräuschen riecht man förmlich das Essen. Meine Tochter war jedenfalls schwer begeistert. Besonders das Schneidbrett hat es ihr angetan: kann sie hier doch auch mal mit einem richtig scharfen Messer ganze Steaks in Scheiben schneiden.

Toca Kitchen Kinder Apps Toca Boca

Unterdessen wartet jeweils ein Gast gespannt auf das Mehrgänge-Menü. Obwohl sie eine Gabel in der Hand halten, warten sie darauf, dass man sie füttert, dass wirkt auf den ersten Blick etwas skurril, ist aber einfach eine weitere lustige Interaktionsmöglichkeit für die Kinder. Natürlich darf man auch mal etwas Komisches kochen: Pürierter, roher Fisch an Heu zum Beispiel.  Manche der Gäste rümpft daraufhin schon die Nase, wenn man es serviert. Kinder neigen dazu, dem Gast es unter Gelächter trotzdem in den Mund zu stopfen. Natürlich nur, damit morgen wieder die Sonne scheint 🙂 .

Toca Kitchen Kinder Apps Toca Boca

Eigentlich sind die Toca Boca Spiele durch die Reihe blendende Kinder-Apps. Leider, leider sind sie so gut, dass man nicht genug davon bekommt. Das ist der Toca-Boca-Effekt: Wir wollen mehr! Mehr Zutaten, mehr Gäste, mehr Zubereitungsmöglichkeiten.

Trotzdem gilt eine uneingeschränkte Kaufempfehlung für alle Toca Boca Apps. Denn selbst wenn der Umfang meistens etwas knauserig wirkt: Wer die Toca Boca Apps nicht kennt, hat etwas verpasst. Den geringen Umfang kann man auch damit kompensieren, dass man sich noch die ein oder andere App von den Entwicklern besorgt.

Meine Tochter switcht gerne zwischen der Küchen-App, der Laden-App und der Friseur-App hin und her. Das waren übrigens auch unsere aller ersten Apps auf dem iPad, also besonders Eltern mit kleinen Mädchen ab 3 Jahren seien diese Apps empfohlen.

Hier könnt ihr die Apps für eure Kinder downloaden:

➔ App downloaden für – iPad & iPhone im Apple App Store

➔ App downloaden für – Android im Google Play Store

➔ App downloaden für – Kindle Fire im Amazon App Shop

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube

iOS Kinder App Entwickler: Toca Boca
iOS Kinder App Test basiert auf Version 1.1.