UNO App – Das Uno Kartenspiel als Ein-Gerät-Mehrspieler App

UNO App iPad iPhone (1)Familien mit Kinder haben meistens ein UNO Kartenspiel zu Hause, und immer mehr auch die UNO App für das iPad und iPhone.

Das liegt auch an den bemühten Versuch der UNO App einen entscheidenden Nachteil von Kartenspiel Apps zu beheben: Kartenspiel Apps sind nur schwer für Mehrspieler an nur einem iPad oder iPhone umsetzbar, weswegen dieser “Lokaler Mehrspielermodus an einem Gerät” häufiger in anderen Brettspiele Apps angeboten wird, bei dem Karten nicht verdeckt gehalten werden müssen.

UNO App iPad iPhone (15)UNO App iPad iPhone (3)

Die UNO App bietet aber genau diesen schwierig umzusetzenden Mehrspieler Modus an einem iGerät an, so dass die ganze Familie (bis zu vier Spieler) beispielsweise mit dem Familien-iPad gegeneinander spielen können.

Sofern in eurem Haushalt mehrere iGeräte vorhanden sind, könnte auch ein Spiel bis zu vier Spieler gestartet werden, bei dem jeder Spieler sein eigenes iPad oder iPhone vor sich hat. Da diese technische Ausstattung aber sicher noch lange nicht die Regel sein dürfte, ist der andere Mehrspieler Modus sehr begrüßenswert. Ansonsten bleibt natürlich noch der umfangreiche Einspieler-Modus, gegen den Computer.

UNO App iPad iPhone (14)UNO App iPad iPhone (17)

Ein großer Vorteil von Brettspiel-Apps liegt ja gerade darin, dass man keine Mitspieler zusammentrommeln muss, wenn einen mal kurzfristig die Laune auf eine Runde Brettspiel überkommt. Und in dieser Situation punkten natürlich auch die UNO App.

Die UNO App bietet im Einspielermodus wirklich das volle UNO Programm an, mit zahlreichen Regel-Variationen, Highscores, Erfolge und Auszeichnungen. Der Computer Gegner ist durch verschiedene Schwierigkeitsstufen auf das eigene Spielniveau anpassbar.

Als dritte Möglichkeit steht auch der Online-Multiplayer Modus zur Verfügung, allerdings müsst ihr euch dafür einen Gamesloft Account anlegen.

UNO App iPad iPhone (18)UNO App | Familien App Test | Bewertung

Auch wenn wir den Mehrspieler-Modus grundsätzlich loben wollen, ist das Spiel mit den verdeckten Karten am iPad schon gewöhnungsbedürftig. Entweder alle anderen Spieler schauen weg und Löcher in die Luft, bis sie wieder an der Reihe sind, oder jeder Spieler versucht mit seiner Hand die karten abzuschirmen, wenn sie offen liegen. Eine Bestätigungs-Funktion verhindert dabei, das es beim Spieler-Wechsel vorschnell zu offenliegenden Karten kommen dran.

Im Einspieler-Modus kann die Uno App hingegen voll Punkten und weiß durch viele Extras und Klimbim (freispielbare Avatare etc) zu motivieren.

Der Preis liegt regulär bei 4,59 €  – auch wenn Brettspiel Apps häufiger in dieser Preisklasse anzutreffen sind, finden wir das eine Preisstufe zu hoch gegriffen.

Im Hauptemenü gibt es übrigens ungeschützte Links zu der Entwickler-Webseite. Wer das App-Angebot von Gamesloft kennt, weiß dort auch einige Baller-Spiele mit Video-Vorschau zu finden sind, die nicht für Kinder geeignet sind :-/

Hier findet ihr noch weitere Brettspiel Apps oder Multiplayer Apps für Kinder und die ganze Familie.

3.5 Sterne Kinder App Empfehlung

Wichtiger Hinweis: Die Kinder-App ist leider nicht mehr im App Store erhältlich. (Stand 16.09.2016)

Hier könnt ihr die Apps für eure Kinder downloaden:

➔ App downloaden für – iPad im Apple App Store

➔ App downloaden für – iPhone im Apple App Store

➔ App downloaden für – Android im Google Play Store

➔ App downloaden für – Kindle Fire & Android im Amazon App Shop

Hinweis: Der beschriebene Mehrspieler-Modus an einem iPad ist auch wirklich nur in der iPad Version verfügbar.

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube

UNO App Entwickler: Gamesloft