Memory König | Premium Memo-App für Kinder

Wichtiger Hinweis: Leider ist Memory König App momentan nicht mehr im deutschen App Store erhältlich (Stand 01.03.2014) Mit dem Download-Button am Ende des Artikels könnt ihr nachschauen, ob die Kinder-App zwischenzeitlich wieder verfügbar ist. Tipp: Hier findet ihr noch andere schöne Memo Apps für Kinder

Memo App KostenlosMemo-Apps gibt es wie Sand am Meer und ich scheu mich auch nicht davor die einhundertzweite Memo-App auf mein iPad zu laden und die Spreu vom Weizen zu trennen. Zugegeben, nicht meine Lieblingsbeschäftigung, da es in dieser Sparte erschreckend viele schlechte Apps gibt. Ganz anders ist da der  „Memory König“, auf den ich heute gestoßen bin.

Memo App Kostenlos

Memory König scheut keinen Vergleich und stolziert wahrlich königlich durch den AppStore. “Memory König ist bei weitem das schönste Speicherkarten Spiel” steht auf der AppStore Seite. Na gut. Superlativen findet man dort viele. Ich werde dann schnell skeptisch und mag es persönlich auch bescheidener. Ob es “das schönste” ist, bleibt Geschmackssache.

Memory König ist aber das umfangreichste Memory Spiel, was ich testen durfte, jedenfalls was die Einstellungsmöglichkeiten angeht. Und das macht den “König” wirklich königlich. Irgendetwas hat man doch immer auszusetzen. Seien es die Kartenmotive oder die Soundeffekt, die Anzeigedauer der Kärtchen oder ihre Anzahl, etc. Nun – diese und viele andere Parameter kann man selber einstellen, was wirklich ein dicker Kaufgrund wäre, aber hier wird nichts verkauft sondern verschenkt. Memory König ist kostenlos.

An dieser Stelle möchte ich die Rezension eigentlich abbrechen und euch sagen: “Hey, die App ist kostenlos und hat es in den KinderAppGarten geschafft: Entdeckt selbst die Möglichkeiten und berichtet mir doch mal von Euren Erfahrungen mit dem Spiel”. Das dürft Ihr auch sehr gerne machen, allerdings möchte ich der Vollständigkeit halber doch noch die Rezension auf den altbewährten Weg beenden.

Für Eilige, die sich die Langversion der Rezension nicht antun wollen, hier der Button zum AppStore, aber nur ein gaaanz kleiner: Link zur Kinder-App😉

Memo App Kostenlos

Memory König wartet mit einigen Features auf, die wirklich sinnvoll sind:

1. Es können bis zu 4 Spieler (einer pro Bildschirmecke) am Spiel teilnehmen. Für jeden gibt es eine umfangreiche Statistik, die Kinder wohl weniger interessieren dürfte, als erwachsene Statistik-Freunde.

2. Ein Novum sind Sonderkarten, die zum Beispiel für einen kurzen Moment alle Karten aufdecken. Wer sich damit nicht anfreunden kann: Natürlich sind auch diese ausschaltbar.

4. Motivgestaltung und edukative Motivauswahl. Die integrierte Auswahl an Kartensets ist abwechslungsreich. Es stehen auch pädagogisch besonders trockene wertvolle Themen zur Auswahl: Zahlen bis 20 lernen; Formen und Farben lernen; Kleinbuchstaben lernen; Großbuchstaben lernen. Sofern man die Kinder dafür begeistern kann, eine sehr sinnvolle Zugabe. Ansonsten stehen noch Tier- oder Spielzeugbilder zur Auswahl, die nicht minder pädagogisch sinnvoll sind: Zu jedem Bild gibt es eine deutliche Sprachausgabe (deutsch) plus die Einblendung des Begriffs. Nicht schlecht!

Memo App Kostenlos5. Eigene Kartensets. Im gleichen Umfang kann man eigenen Kartensets in die App einpflegen. Das ist großartig. Es nimmt zwar ein bisschen Zeit in Anspruch, aber das Ergebnis entschädigt den Aufwand. Die Kinder-App macht es dem Anwender auch so angenehm wie möglich. Entweder ihr nutzt die Motive aus eurem internen Fotospeicher oder noch besser, ihr nutzt die Möglichkeit Fotos direkt in aus der App heraus zu schießen. Dazu fiel mir folgendes Zusatzspiel ein, das ihr auch mal ausprobieren könntet.

Geht mit Eurem Kind doch einmal gemeinsam durch die Wohnung, durch das Haus oder durch das Kinderzimmer und sucht zusammen die schönsten Memory-Motive aus. Der Fön, die Lampe, die Lieblingsstofftiere, das Schachbrett, das Bild an der Wand, die Topfpflanze und die Unordnung im Kleiderschrank. 🙂 Fotografiert das alles direkt in das Memory Spiel. Nach jedem Foto habt ihr die Gelegenheit den passenden Namen mit den integrierten Audio-Rekorder aufzunehmen: “Unordnung im Kleiderschrank”. Ich verspreche ein ganz neues Memory-Erlebnis und großes Gelächter, wenn dann zwischen den halbwegs seriösen Fotos das “Unordnung im Kleiderschrank”-Pärchen gefunden wird. 😀

Kinder lieben es, ihre eigene Stimme auf zu nehmen und diese kreative Phase kann man auch sehr gut mit mehreren Kindern zusammen gestalten. Im Nu hat man viele schöne Memory-Pärchen zusammen, die man alle speichern und verwalten kann. Es ist auch möglich, verschiedene Motivsets zu kombinieren. Hervorragend!

Hier könnt ihr die App für eure Kinder downloaden:

➔ App downloaden für – iPad & iPhone im Apple App Store

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube

Kinder App Entwickler: Innovative Mobile Apps Ltd © Alligator Apps