Om Nom Candy Flick – Augmented Reality App mit dem Cut the Rope Monster

Candy Flick Augmented Reality Apps (1)Om Nom Candy Flick ist eine ganz neue, kleine Augmented Reality App für Kinder, die ihr seit einigen Tagen kostenlos für das iPad und iPhone im App Store findet. Das Spiel stammt natürlich von den Machern des populären Casual Games “Cut the Rope” die damit sicher einerseits die Werbetrommel für ihre anderen Spiele rühren wollen, andererseits auch unter Beweis stellen, dass sie sich mit Augmented Reality App Entwicklung beschäftigen und auskennen.

Candy Flick Augmented Reality Apps (30)

Candy Flick Augmented Reality Apps (32)

Augmented Reality Apps sind en vogue – und 2013 werden noch viele App Entwickler AR-Spiele veröffentlichen, darunter sicher auch einige Kinder Apps. Noch immer sind AR-Spiele zu exotisch, als das man mit hohen Absatzzahlen kalkulieren könnte. Deshalb werden die meisten Augmented Reality Spiele für das iPad und iPhone kostenlos zu PR-Zwecken angeboten, was sich auch im Umfang bemerkbar macht. So wundert es einem auch nicht, das “Om Nom Candy Flick” nur ein kleines, nettes Mini-Spiel ist. Da wir bekanntlich große Freunde von AR-Apps sind, kommen wir aber nicht drumherum, die Kinder App vorzustellen.

Candy Flick Augmented Reality Apps (14)Candy Flick Augmented Reality Apps (20)Candy Flick Augmented Reality Apps (11)

Alles was ihr benötigt ist der so genannte AR-Marker. Dieses Bild könnt ihr von der Herstellerseite downloaden und ausdrucken. Falls ihr zwei iDevices habt, könnt ihr z.B. auch den AR-Marker ohne Ausdrucken auf dem iPad anzeigen lassen und mit dem iPhone die App starten und spielen. Der ganze Vorgang wird auch noch mal innerhalb der AR App und der Entwicklerseite erklärt.

Candy Flick Augmented Reality Apps (31)Danach geht es schon los: Genau wie in “Cut the Rope” möchte der hingrige “Om Nom” mit Bonbons gefüttert werden, die ihr zu ihn flitschen müsst. Wie bei AR-Spielen typisch, sollte man sehr nah am AR-Marker beginnen und dann die Distanz erhöhen, ohne den Sichtkontakt zum AR-Marker zu verlieren.

Der Reiz des Spieles entsteht wirklich nur, wenn ihr das kleine grüne Monster aus einer gewissen Entfernung füttert. Dafür bekommt ihr auch mehr Punkte, als wenn ihr ganz nah seid. Bis zu 50 Punkte für normale Candys und 100 Punkte für Super-Candys können so gewonnen werden. Die Punktanzahl wird oben bei jedem Wurf eingeblendet und kann auch als Indikator verstanden werden, welche Distanzen möglich sind. Je weiter ihr weg geht, um so schwerer ist es, einen stabilen Sichtkontakt mit dem AR-Marker aufrecht zu halten. Da muss man ein wenig mit den Betrachtungswinkel experimentieren.

AR-Spiele sind keine Spielspaß-Langläufer – jedenfalls noch nicht. Auch der technische Störfaktor “Verbindungsabbruch” kann für Kinder frustrierend sein. Dazu kommen bei “Candy Flick” auch noch regelmäßige Werbebanner für die anderen Apps des Entwicklers. Trotzdem interessieren uns und die Kinder diese Spiele mit der “Erweiterten Realität” und verblüffen immer noch den ein oder anderen Besucher, der noch nie davon etwas gehört hat.

Fazit: Einfach ausprobieren!

Hier könnt ihr die App für eure Kinder downloaden:

➔ App downloaden für – iPad & iPhone im Apple App Store

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube

Kinder App Entwickler: ZeptoLab UK Limited
Kinder App Test basiert auf Version 1.0