Babyphone Duo – Neuer Look für die beste Babyphone App (iPad, iPhone, iPod touch)

✔ iPad + iPhone + iPod Touch – Babyphone App

Babyphone Duo App iPad iPhone Neu­ig­kei­ten von der Baby­phone Duo App: Die ohne­hin schon emp­feh­lens­werte Baby­phone App ist jetzt noch besser und hat einen neues Design spendiert bekommen.

Unserer erste Wahl in Sachen Babyphone Apps ist Babyphone Duo aus deutscher Entwicklung, die seit der Veröffentlichung kontinuierlich erweitert und verbessert wurde. Mit der neusten Aktualisierung (Version 4.x) spendieren die Entwickler der App ein ganz neuen und frischen Look im Flat-Design und erweitern den Funktionsumfang. In unserem aktualisierten Testbericht stellen wir euch die App vor und verraten, welche Verbesserungen das kostenlose Update ansonsten noch bereit hält.

Babyphone Duo App iPad iPhone (4)

Bewährte Babyphone App mit VoiP

Schon im letzten Jahr glänzte Babyphone Duo mit zwei technischen Innovationen, die sie von anderen Babyphone Apps absetzt: Voice over IP und Video-Übertragung. Per WiFi, 4G oder LTE verbindet Babyphone Duo zwei iOS Geräte eurer Wahl, wobei das Datennetz je nach Verfügbarkeit automatisch gewechselt wird. Daraus resultiert eine unbegrenzte Reichweite zwischen Sende- und Empfangsgerät, was ein klarer Vorteil gegenüber herkömmlichen Babyphones ist. Theoretisch könnt ihr mit der App euer Kind aus einer anderen Stadt überwachen.

WLAN-Videoübertragung

Sofern sich die Sen­de­ein­heit (iPad/iPhone/iPod) im glei­chen WLAN-Netz wie die Emp­fangs­ein­heit (iPad/iPhone/iPod) befin­det, könnt ihr per Videoübertragung live ins Kinderzimmer schauen und sogar mit den Kind sprechen, falls euer kleiner Schatz aufwacht. Im mobilen Datennetz lässt sich mit Intervall-Bilder einen Blick auf die Kinder werfen.

Babyphone Duo App iPad iPhone Apple

Was ist neu?

Neben den schon eingangs erwähnten neuen Flat-Design mit Blur-Animationseffekten wurden auch die Kernfunktionen der Babyphone App verbessert:

  • Video und Fotos können jetzt auch im Vollbild-Modus angezeigt werden
  • Warnungen bei schwachem Akkustand auf dem Baby Gerät.
  • Multitasking – Ihr könnt auf dem Elterngerät andere Apps benutzen
  • Push Benachrichtigungen auf dem Eltern Gerät bei Alarm
  • Reinhörfunktion: Ihr könnt unabhängig vom Alarm in das Kinderzimmer hineinhören
  • Auch die Verbindungsqualität wurde verbessert

Die Ein­rich­tung – und so funktioniert es:

Die Ein­rich­tung der Baby­phone App ist einfach und schnell in drei Schritten mit Hilfe eines Einrichtungsassistenten erledigt. Ein iOS Gerät deklariert ihr als Empfangteil (z.B. euer iPhone) und das andere iOS Gerät als Sendestation (z.B. euer iPad). Ein Sicherheitscode koppelt beide Geräte und schon kann die Überwachung starten. Tipp: Ihr müsst  die App natürlich nur einmal bezahlen und könnt sie auf beiden Geräten installieren.

Babyphone Duo App iPad iPhone

Babyphone Duo App – Bewertung

Baby­phone Duo ist ein zeit­ge­mä­ßer und super preiswerte Alter­na­tive zu teu­ren Baby­pho­nes, die meist schon bei der Dis­tanz zwi­schen Kin­der­zim­mer und Gar­ten versagen. Die Einrichtung verlief in unse­ren Tests durch­weg schnell und kom­for­ta­bel. Auch sonst erfüllt Baby­phone Duo unsere Wün­sche an einer erst­klas­si­gen Baby­phone App und eine ganze Reihe von Features haben wir noch gar nicht erwähnt…

Weitere Plus-Punkte
(+) Die Alarm-Empfindlichkeit kann eingestellt werden
(+) Ein Ereig­nis­pro­to­koll listet vergangene Alarme auf
(+) Ener­gie­spar­mo­dus durch Verdunkelung

Fazit: Schon im letzten Jahr haben wir euch die Babyphone Duo App empfohlen und die neusten Verbesserungen lassen uns diese Download-Empfehlung heute noch mal unterstreichen. Babyphone Duo ist weiterhin die beste Babyphone App für Apple Devices.

Hier downloaden: Babyphone Duo App

➔ App downloaden für – iPad & iPhone im Apple App Store

Babyphone App Entwickler: Kirstin Hofkens – Mobile Applications

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube