Ben im Bus – Stadtrundfahrt: Große Wimmel-App für kleine Kinder

✔ iPad App für Kinder 2-5 Jahre

Ben im Bus Wimmel App KleinkinderMit „Ben im Bus –  Animierte Stadtrundfahrt für Kinder“ veröffentlicht Happy Touch die erste Wimmel-App speziell für Kleinkinder und packt besonders viele Wimmel-Landschaften in das Spiel, bespickt mit unzähligen Animation.

Warum wir die App besser finden, als die letzten Neuerscheinungen in dieser Sparte, erfahrt ihr jetzt in unserem Test.

Ben im Bus ist für das iPad als kindersichere Freemium App erhältlich – mehr Infos unten.

Ben im Bus Wimmel App Kleinkinder (4)

Eine erlebnisreiche Busfahrt quer durch die Stadt

Das Alltäglich ist für Kleinkinder unheimlich spannend. Auch für den kleinen Hauptdarsteller Ben wird die Busfahrt mit der Mama zu einem großen Abenteuer, bei dem es viel zu entdecken gibt. Ausgehend vom Busbahnhof fahren die beiden quer durch die Stadt. Sofern ihr euren Kindern die Vollversion gönnt, hält der Bus dabei an bis sechs Haltestellen. So gelangen die Kinder zu den verschiedenen Wimmelbildern.

Beispiel-Wimmelbild: Der Spielplatz

Für unseren Testbericht legen wir den ersten Bus-Stopp am Spielplatz ein, wo schon viele andere Kinder vergnügt mit Schaukel, Rutsche und im Sandkasten spielen. Die Mütter schauen derweil nach dem gutaussehenden Fußballtrainer Ausschau, welcher am Tor die nächste Halbzeit anpfeift.

Egal ob man die Figuren, die Spielzeuge oder die Vögel in den Bäumen antippt – überall gibt es Animationen und Sounds zu entdecken. Haben sich die Kinder an der Szene satt gesehen, steigen sie einfach mit Ben in den Bus und fahren zum nächsten Wimmel-Bild.

Ben im Bus Wimmel App Kleinkinder (8)

Nächster Halt: Zirkus Kunterbunt

Der Zirkusdirektor begrüßt am Eingang die ersten Gäste und zahlreiche Tiere haben schon Position für die Show bezogen. Lustige Zirkusmusik und die Trompete des Clowns verbreiten schlagartig Manege-Atmosphäre. Auch in diesen wimmeligen Bild können die Kinder grundsätzlich alle Objekte, Tiere und Personen zum Leben erwachen lassen. Der Affe klaut dem Zirkusdirektor den Zylinder, die Giraffe reckt den Kopf aus dem Käfig und Bens Mama löst den Eintritt am Ticketschalter.

Ben im Bus Wimmel App Kleinkinder (7)

Kindersichere Freemium App mit In-App Käufen

Ben im Bus ist eine kindersichere Freemium App, d.h. die Kinder können den Gratis-Bereich problemlos nutzen, ohne über die angebotenen In-App Käufe zu stolpern. Zwei Szenen sind kostenlos spielbar, die Vollversion kostet 2,69 €. Theoretisch kann man auch jede Szene einzeln kaufen – was wir aber nie machen würden, denn von portionierten In-App Käufen halten wir nichts.

Ben im Bus im Vorschau-Video

In unserem Vorschau Video machen wir ein Schnelldurchlauf durch alle Wimmelszenen – also auch einen Abstecher zur Tankstelle, zur Baustelle, zur Tierklinik und zu Bens Zuhause. Dabei lösen wir möglichst viele Animationen auf einmal aus, um euch ein Eindruck von der Fülle der Interaktionsmöglichkeiten zu geben.

Ben im Bus | Kleinkinder App Bewertung

Ben im Bus fährt an die Kinder App Charts, da sind wir uns ziemlich sicher. Die App bietet einfach das, was Eltern und Kinder in manch anderer Wimmel-App vermissen: Reichlich Inhalt, viele abwechslungsreiche Landschaften und zahlreiche Animationen und interessante Sounds. Sogar bei der Busfahrt von einer zur nächsten Haltestelle kann man noch tolle Sachen in der Umgebung entdecken. Das Spiel ist wirklich eine Stadtrundfahrt – und wir sind begeistert!

plus
(+) Endlich mal eine Wimmel-App, die nicht mit Wimmelbildern geizt
(+) Zahlreiche Animationen und Sounds
(+) kindersicherer Gratis-Bereich

minus
(-) In-App Käufe für Einzelszenen unnötig
(-) Keine separate Vollversion erhältlich

Hier könnt ihr die Kleinkinder App downloaden:

➔ App downloaden für – iPad im Apple App Store

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube

Kinder App Entwickler: Happy Touch Concappt Media