Die Töpfer App »Pottery« - eine besonders kreative Kinder-App

Töpfern App PotteryTöp­fern für Kin­der - ohne Ton und Töp­fer­scheibe? Da gibt es eine sehr schöne Töp­fer App für: Let’s create Pot­tery bie­tet vir­tu­el­les Töp­fern in höchs­ter Qua­li­tät. Die App ist beein­dru­ckend, ent­span­nend, krea­tiv, unter­halt­sam und jeden Cent wert. Eine ideale Fami­lien App und eine tolle Beschäf­ti­gung für Kin­der am iPhone und beson­ders am iPad.

Töpfern App Pottery (53)Töpfern App Pottery (52)

Das Spiel ist völ­lig unauf­ge­regt und sehr ent­span­nend, dafür sorgt auch das Set­ting, in dem ihr vir­tu­ell Töp­fern wer­det: Eure Töp­fer­scheibe scheint in einem son­ni­gen Gar­ten zu ste­hen, wobei die dif­fuse Natur-Umgebung auf die iPad / iPhone Bewe­gung rea­giert und so die Illu­sion per­fekt macht. Ihr könnt mit dem Töp­fern gleich begin­nen, ein Roh­ling steht schon für euch bereit. Ein klei­nes Tuto­rial erklärt euch die weni­gen Grund­be­we­gun­gen, mit denen ihr den Ton for­men könnt: Von der Mitte aus­ge­hend zur Seite strei­chen, hoch strei­chen oder genau anders­herum. Schon wächst, schrumpft oder ver­jüngt sich euer Ton-Gefäß sehr natür­lich wirkend.

Töpfern App Pottery (4)

Sobald ihr mit der Form zufrie­den seid, geht euer Ton-Gefäß in den Ofen, wo er gebrannt wird. Die­ser Vor­gang ist für Kin­der auch höchst span­nend, genau wie das fol­gende Bema­len /Glasieren eures Top­fes, oder was auch immer ihr geformt habt.

Töpfern App Pottery (7)

Töpfern App Pottery (8)

Pot­tery Töp­fer App - Eine kleine Anlei­tung zu den Mis­sio­nen usw.

Wir hat­ten zunächst auch ein biss­chen Beden­ken, dass aus der Pot­tery App zum Töp­fern viel­leicht schnell die Luft raus ist und dann doch nur in einem iPad Ord­ner ver­staubt. Aber der Gegen­teil ist der Fall, auch weil die Ent­wick­ler dem ansons­ten freien krea­ti­ven Schaf­fen eine optio­nale Rah­men­hand­lung spen­diert haben. Nach­dem ihr euer Ton-Gefäß fer­tig­ge­stellt habt, könnt ihr die­ses in einer Auk­tion ver­stei­gern las­sen und bekommt dafür Mün­zen. Mit die­sen Mün­zen könnt ihr in einem Künst­ler Shop neue Mate­ria­lien, Far­ben und Mus­ter kau­fen, die euch nicht von Anfang an zur Ver­fü­gung ste­hen. Somit packt einem schnell das “Freispiel-Fieber” und es ist durch­aus moti­vie­rend bei den Ver­stei­ge­run­gen auf einen hohen Erlös zu hoffen.

Töpfern App Pottery (12)Die eigent­li­che Rah­men­hand­lung ist aber eine andere: Es  gibt einen Menü-Punkt “Nach­rich­ten”, in dem ihr Emails von Auf­trag­ge­bern erhal­tet, die euch eine Töpfer-Vorlage per Foto sen­den. Nun gilt es anhand die­ser Vor­lage eine mög­lichst ori­gi­nal­ge­treue Kopie zu erstel­len, samt der exak­ten Gla­sur. Natür­lich fan­gen diese Auf­träge leicht an und wer­den dann immer anspruchs­vol­ler. Der Vor­teil von die­sen frei­wil­li­gen “Mis­sio­nen” ist der Zugang zu wei­te­ren Mate­ria­lien, denn die Auf­trag­ge­ber sen­den euch das Geld im Vor­aus, so dass ihr die pas­sen­den Mate­ria­lien im Shop kau­fen könnt. Die ein­mal frei­ge­spiel­ten Pin­sel, Far­ben und Töpfer-Materialien las­sen sich natür­lich auch nach der Mis­sion für den freien Modus verwenden.

Töpfern App Pottery (22)Somit gibt es eigent­lich kei­nen Grund, die dezent ange­bo­te­nen In-App Käufe zu täti­gen, mit denen man die Mate­ria­lien auch frei­schal­ten könnte.

Lei­der sind die Missions-Nachrichten nicht über­setzt wor­den. Da diese aber nur noch eine kleine Geschichte drum­herum erzäh­len, ist das ver­nach­läs­sig­bar. Die eigent­li­che Töpfer-Aufgabe kann alleine über das Foto ermit­telt wer­den. Ihr seht auf die­sen Pola­roid Fotos zwei Stern-Bewertungen, die sich lau­fend aktua­li­sie­ren. Wenn ihr der rich­ti­gen Form näher kommt, wer­den immer mehr Sterne ein­ge­blen­det, ver­fälscht ihr die Form - wer­den wie­der Sterne abge­zo­gen. Genauso ver­fährt es mit der anschlie­ßen­den Bema­lung. Übri­gens bestimmt ihr, wann ihr mit dem Ergeb­nis zufrie­den seid und das Ton-Gefäß den Ofen über­gebt und den Auf­trag­ge­ber zusendet.

Töpfern App Pottery (38)

Die Töp­fer App Pot­tery erhält von uns die Alters­emp­feh­lung “ab 7 bis 99 Jahre”, zumin­dest der freie Modus ist aber auch für jün­gere Kin­der schon interessant.

Hier könnt ihr die Apps für eure Kin­der downloaden:

➔ App down­loa­den für - iPad & iPhone im Apple App Store

➔ App down­loa­den für - Android im Google Play Store

➔ App down­loa­den für - Kindle Fire & Android im Ama­zon App Shop

➔ App down­loa­den für - Mac­in­tosh im Mac App Store



Tipp: Kurz­fris­tig kos­ten­lose Apps und Preis­re­du­zie­run­gen erfahrt ihr in unse­ren Kin­der App News-Kanälen:
iPad & iPhone Kin­der App News:
facebook beste apps kindertwitter bestekinderappsgoogle plus iOS Youtube
Android & Kindle Fire News:
facebook bestekinderappsTwitter bestekinderappsGoogle Plus bestekinderapps youtube android

Kin­der App Ent­wick­ler: Infi­nite Dreams