Eltern App „Morning Kids“ begleitet die Kinder durch die morgendliche Routine, z.B. beim Zähneputzen

Eltern Apps Morning Kids (27)Heute stellen wir euch eine App für Eltern mit Kindergarten Kindern vor, die Lust haben, ihre morgendliche Routine einen neuen Impuls zu geben. Morning Kids ist diese hilfreiche App für Eltern, die mehrere Tools zu einem pädagogischen Gesamtkonzept verschmilzt. Es gibt einen Timer, eine Stern-Bewertung und ein Belohnungs-System. Zunächst legt man für jedes Kind ein Profil an. Dafür stehen lustige Charaktere zur Auswahl, von denen sich die Kinder eins aussuchen können.

Eltern Apps Morning Kids (5)Eltern Apps Morning Kids (3)Eltern Apps Morning Kids (8)

Eltern Apps Morning Kids (13)Für unser Beispiel wählen wir die Prinzessin für die ausgedachte Tochter namens Roswita. Roswita trödelt morgens gerne herum und muss oft ermahnt werden, sich endlich für den Kindergarten “fertig zu machen”.

Mit der “Morning Kids” App könnt ihr dieses Knäul “fertig machen” in sinnvolle Einzelschritte aufteilen. Dafür stehen eine ganze Reihe typischer, morgendlicher Aktivitäten bereit, aus denen ihr für jedes Kind individuell einen Morgen-Plan zusammenstellen könnt. Das ganze geht absolut schnell von der Hand, denn nicht nur die grafische Präsentation ist erstklassig, sondern auch das User Interface.

Folgende morgendliche Aktivitäten bietet die Eltern App an:

  • Toilette | Waschen | Hände Waschen | Zähne putzen
  • Frühstück | Sich ankleiden | Sich eincremen | Haare kämen
  • Bett machen | Schultasche packen

Eltern Apps Morning Kids (11)Eltern Apps Morning Kids (12)

Für unsere fiktive Roswita picken wir uns nur die Punkte raus, bei denen sie gerne rumtrödelt oder unkonzentriert ist. So können wir auch ein paar interessante Besonderheiten veranschaulichen.

Eltern Apps Morning Kids (20)Zunächst soll Roswita in Ruhe frühstücken kommen, das schon längst bereit steht. Per einfachen Knopfdruck starten die Kinder am besten selber die Aktivität. Normalerweise beginnt dann der Timer zu laufen, kein Countdown sondern einfach nur ein Zeitmesser. Sinnvoller Weise differenziert die App aber die Aktivitäten und so misst der Timer beim Frühstück natürlich nicht die Zeit. Am Ende des Frühstücks dürfen die Kinder trotzdem den Timer anhalten und eine zufällige Belohnung kassieren, das Belohnungssystem sind Goldmünzen, schließlich ist Roswita wie eben erwähnt eine Prinzessin.

Die nächste Aktivität ist das Zähne putzen. Jetzt wird der Timer interessant. Viele Eltern suchen nach einer “Zahnputz App” und genau so eine Funktion bietet natürlich auch “Morning Kids” an. Diesmal bekommt der Timer eine Stoppuhr-Funktion. Je länger die Kinder sich die Zähneputzen, um so mehr Goldmünzen winken als Belohnung.

Zahnputz App Kinder (1)Zahnputz App Kinder (2)

Danach sollen sich die Kinder oft anziehen – die Reihenfolge ist natürlich in jeder Familie unterschiedlich, aber so findet man garantiert keine Zahnpasta auf den frischen Klamotten. Beim Umziehen wird der Timer nun zu einem Art Countdown. Wer hier trödelt, verliert Goldmünzen oder im Umkehrschluss bedeutet es: Wer hier zügig ist, kann mehr Goldmünzen gewinnen.

Eltern Apps Morning KidsGenauso misst die Eltern App auch die Zeit bei Aktivitäten wie “Bett machen” und “Schultasche packen”. Ist diese morgendliche Routine abgeschlossen, wird noch einmal eine Gesamtbewertung und die gesammelten Goldmünzen samt “Bestzeiten” angezeigt. Neben den Goldmünzen sind jeder Aktivität auch Sterne zugeordnet, die sich mit jedem Tag weiter füllen und zusätzlich motivieren und als Belohnungs-Ziel festgelegt werden können.

Da die Eltern App am besten von den Kindern selbst genutzt werden soll, ist daran gedacht worden, das die Kinder nicht schummeln können, jedenfalls nicht, indem sie die App mehrmals am Tag nutzen. Es findet ein Abgleich mit dem iOS Datum statt, dass ein erneutes Goldmünzen-Sammeln am selben Tag verhindert.

Neben Goldmünzen und Stern-Bewertung gibt es auch noch eine Preis, den man individuell festlegen und auch benennen kann. Dieser Preis ist unabhängig von den genannten Anreizen auf Basis von Tagen festgelegt.

Playmobil Einhorn BelohnungUnsere fiktive Roswita wünscht sich beispielsweise eins der neuen Playmobil Einhörner, das versprechen wir am Ende der Woche zur Belohnung, kaufen wollten wir es ihr sowieso schon. Die App zeigt nun eine Pokal an, der sich die nächsten 7 Tage auffüllen wird. Dann gibt es pünktlich zum Wochenende sogar eine kleine Siegerehrung innerhalb der App und ein neuer Preis kann festgelegt werden. Denkbar wäre auch die Auszahlung des Taschengeld an diese App zu knüpfen, wie und wieviel ihr diese App einsetzt, ist euch überlassen. Vielleicht seid ihr ja nur auf der Suche nach einer Zahnputz Timer App für Kinder, dann nutzt ihr eben nur das Zahnputz-Modul usw.

Eltern Apps Morning Kids (23)Es gibt viele Erfolgsstorys zu dieser App, die auch bei uns immer populärer wird, denn Morning Kids ist die einzige uns bekannte ihrer Art, in deutscher Sprache und vor allem in dieser professionellen und ansprechenden Gestaltung.

Zwei Punkte würden wir uns aber wünschen: Zum einen kann man keine eigenen Aktivitäten festlegen, wir hätten da gerne eine Einstellung für. Außerdem wünschen wir uns, das der Preis mit dem anderen Belohnungssystem gekoppelt werden kann, z.B. gibt es die Belohnung wenn 100 Goldmünzen gesammelt wurden und nicht wenn 7 Tage vorbei sind usw.

Unsere Verbesserungswünsche gehen also in Richtung: “Mehr Optionen”, die vermutlich extra nicht angeboten werden, um das klare Konzept und die Einfachheit zu wahren.

Hier könnt ihr die App für eure Kinder downloaden:

➔ App downloaden für – iPad & iPhone im Apple App Store

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube

Kinder App Entwickler: LEAP Innovation
Kinder App Test basiert auf Version 1.0.1