Surfgarten App – Sicherer Kinder Browser (kostenlos!)

✔ iPad + iPhone – Gratis Browser App für Kinder

Surfgarten Kinder Browser App iPad iPhone (1)Die kostenlose Kinder-Browser App “Surfgarten” von der deutschen Telekom verspricht “Sicheres Surfen für die ganze Familie” auf dem iPad und iPhone.

Wir haben die sichere Browser App für Kids schon länger im Einsatz und können nun ein tolles Fazit ziehen.

Surfgarten Kinder Browser App iPad iPhone (5)

Beim Erststart der App richtet man in kurzen Schritten ein Eltern-Konto ein: Name, Passwort – fertig. Danach können beliebig viele Kinder-Konten angelegt werden, wer mag kann hier auch kleine Profilbilder einfügen, das sieht hübsch aus und geht dank Foto-Aufnahmefunktion auch schnell. Außerdem kann das Alter festgelegt werden, was in folgenden Schritten möglich ist.

  • 0-5 Jahre
  • 6-11 Jahre
  • 12-15 Jahre
  • 16-17 Jahre
  • Keine Altersbeschränkung

Surfgarten Kinder Browser App iPad iPhone (3)

Damit der Surfgarten in seiner Funktion nicht mit dem Standard-Browser umgangen werden kann, müssen im Anschluss noch die Geräte-Einstellungen vom iPad oder iPhone aufgesucht werden. Nur hier kann der Safari Browser und alle nicht gewünschten iPad Programme und Funktionen mit einem PIN geschützt werden. Die Surfgarten App wird so zum alleinigen Zugang zum Internet, folglich verkündet auch die App: “Ihr Kind kann jetzt sicher im Internet surfen”.

Beim Start des Kinderbrowsers wird nun immer gefragt, wer surfen möchte. Nach dem Login (Eltern oder Kinder) werden dann die entsprechenden Alters-Filter aktiviert oder eben nicht. Je nach Alter der Kinder kann man ihnen problemlos das Kinder-Passwort verraten, so dass sie die Browser App selbstständig nutzen können. Das Login ist durch die hochgeladenen Fotos einladend und schnell – unsere Erfahrung zeigt, dass die Kinder den Browser schnell ins Herz schließen und das liegt auch an den persönlichen Home-Screen, denn wir euch jetzt vorstellen.

Mit Widgets die eigene Startseite bauen

Mit verschiedenen Widgets können die Kinder die Startseite individuell gestalten. Je nach Interesse sind so Informationen, News-Kanäle und Kinder-Suchmaschinen auf einen Blick sichtbar.

Im unteren Rand werden immer wieder Widgets zur Auswahl gestellt, die allesamt auch unsere Interesse wecken würden. Hier mal ein paar Schlagworte, die zur Auswahl stehen:

  • Witze
  • Bücher
  • Nachrichten
  • Türkisch-Welt
  • Seitenstark
  • Politik
  • Hörspiele
  • Klick-Tipps
  • Spiele
  • Kinofilme

Als Kindersuchmaschinen werden Blinde Kuh, Frag Finn und Helles Köpfchen angeboten.

Kinder Browser App

Weitere sinnvolle Features:

Etwas versteckt könnt ihr auch einen Surf-Zeitplan für eure Kinder festlegen. Dafür meldet ihr euch im Eltern-Konto an, geht auf die Einstellungen (Rädchen oben rechts) und bearbeitet dann das schon angelegte Kinder-Konto neu (Stift). Hier können weitere Einstellungen vorgenommen werden, von dem der besagte Zeitplan einer ist. Vielleicht hätten wir diese Optionen doch schon bei der Konto-Erstellung angezeigt, aber die Entwickler wollten den Erststart wohl so leicht wie möglich gestalten.

Mit diesem Zeitplan könnt ihr sehr detailliert festlegen, wann und wieviel eure Kinder surfen dürfen, z.B. Stunden pro Wochentag oder sogar die genaue Uhrzeit. Optimal.

Lustig: Wenn die Kinder auf eine Seite stoßen, die nicht freigegeben ist können sie bei den Eltern eine Freigabe beantragen. Diese offenen Anträge könnt ihr dann komfortabel beim nächsten Login sichten und akzeptieren.

Surfgarten – Kinderbrowser-App Bewertung

Der Surfgarten ist ein sehr durchdachter Kinder-Browser, für den sicher etliche Eltern auch Geld bezahlt hätten. Das klare und doch kindliche Design und die Widgets gefallen uns sehr gut. Auch die Inhalte sind in Ordnung, mit ein paar qualitativen Ausreißern, aber das ist Ansichtssache. Der Kinderbrowser App wäre uns jedenfalls auch kostenpflichtig eine Download-Empfehlung wert gewesen – gratis ist de facto ein Pflichdownload für alle Eltern, die Parental Control ernst nehmen.

Hier könnt ihr die App für eure Kinder downloaden:

➔ App downloaden für – iPad & iPhone im Apple App Store

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube

Kinderbrowser App Entwickler: Deutsche Telekom AG