Fun English App – 50 Englisch-Übungen für Kinder

✔ iPad + iPhone ✔ Android ✔ Kindle Fire – App für Kinder ab 5+ Jahre

Fun Englisch - Kinder App (1)Die Kinder App Fun English stellt zwei Rekorde auf, wovon allerdings einer nicht gerade populär ist: Mit einem Regulärpreis von 9,99 € (Android/Kindle Fire) und 11,99 € (iOS) wird sie die teuerste Kinder-App* sein, die wir bisher vorgestellt haben. Gerade weil uns zweistellige App-Verkaufspreise Bauchschmerzen bereiten, waren wir gespannt, was die App von Studycat für diese Investition bietet, womit wir beim zweiten Rekord angelangt sind: 50+ Lernspiele zum Thema „Erstes Englisch“ in nur einer App sind auch Rekord.

* Alternativ wird Fun English auch als Gratis-Freemium-App mit In-App Käufen angeboten.

Fun Englisch - Kinder App (2)

Inhalts-Überblick

Eins muss man der App wirklich lassen: Sie ist wirklich sehr umfangreich. Falls euch der hohe Kaufpreis nicht abschreckt, werdet ihr viel Zeit benötigen, um alle Spiele kennenzulernen. Glücklicherweise sind die Übungen thematisch sortiert, was den zielgerichteten Zugriff erleichtert.

Zu folgenden Wortfeldern werden verschiedene Sprachübungen angeboten:

  • Farben: Finde die Paare; Höre und Spiele; Farbensuche; Mische die Farben; Einfache Sätze; Farben buchstabieren
  • Tiere: Silhouetten Ratespiel; Mehrzahl Lernspiel; Buchstabiere die Tiere; Reaktionsspiel; Stimm-Rekorder
  • Zahlen: Zähle bis Zehn; Höre und Ordne; Finde die Zahlen; Zahlenregen; Zahlen Labyrinth
  • Lebensmittel: Finde die Paare; Das Lied vom Essen; Reaktionsspiel; Finde das Essen; Buchstabieren; Füttere das Hippo
  • Fahrzeuge: Lerne Fahrzeugnamen; Hauptwörter und Adjektive; Wort Pilot; Stimm-Rekorder
  • Körperteile: Clown-Gesicht; Das Körperlied; Welches Körperteil; Buchstabiere die Körperteile
  • Früchte: Buchstabieren mit der Früchte-Maus; Finde die Früchte; Das Fruchtlied; Füttere das Monster
  • Kleidung: Der Kleiderladen; Das Kleiderlied; Kleider-Paare; Teste dein Hören etc
  • Das Haus: Die Möbelpacker; Das Zimmer-Puzzle; Ordne die Möbel etc.
  • Meerestiere: Wortschwimmen; Das Meereslied; Groß frisst Klein; Höre und Berühre etc.

Nomen, Adjektive und Verben

Besonders gut finden wir, dass die App sich nicht nur auf Hauptwörter beschränkt, sondern auch Adjektive und Verben spielerisch vermittelt, z.B. die Verben „to want“, „to have“, „to like“, „to wear“ und „to put“.

Fun Englisch - Kinder App (3)

Spiele, Lieder, Übungen!

Die Spiele sind sehr unterschiedlich und abwechslungsreich. Es werden Objekte gezählt, Tiere gefüttert, Lieder gesungen, Dinge angemalt, Wörter buchstabiert, Umrisse erraten und vieles mehr.

Wie umfangreich die Fun English App ist, zeigt auch unser Vorschau-Video. Trotz einer Laufzeit von über 10 Minuten können wir nur einen Bruchteil der Spiele kurz vorstellen. Folgendes gibt es zu sehen:

  • In der Kategorie Farben – werden wir Farben mischen
  • In der Kategorie Essen – werden wir das Banquet besuchen
  • In der Kategorie Fahrzeuge – spielen wir ein Hütchen-Spiel und lernen so Adjektive
  • Danach besuchen wir die Kategorie „Haus“ und ordnen Möbel.

Erwartungshaltung & Schwächen

Der sehr hohe Verkaufspreis erzeugt natürlich auch eine sehr hohe Erwartungshaltung bezüglich des Inhalts. Während die Quantität offensichtlich stimmt, finden sich einige qualitative Schwächen. Falls ihr euch unser Vorschau-Video bis zum Ende angeschaut habt, konntet ihr im zuletzt vorgestellten Spiel eine dieser Schwächen entdecken. Im Umzug-Spiel sollen die Kinder per englischer Anweisung Möbel ins Haus platzieren, nur seit wann gehört eine Badewanne in die Garage und ein Sofa in die Küche?

Nur deutsche Bildschirmtexte

Es ist zwar sehr lobenswert, dass die Entwickler die Bildschirmtexte für den deutschen Markt übersetzt haben, allerdings gibt es keine deutsche Sprachausgabe. Alle Anweisungen, Kommentare, Lieder, Begriffe bleiben in englischer Sprache. Auch an dieser Stelle müssen wir mit Blick auf den hohen Verkaufspreis sagen, dass wir zweisprachige Sprachlern-Apps für Kinder bevorzugen.

Fun Englisch - Kinder App (4)

Fun English | Kinder App Bewertung

Fun English ist eine erstaunlich umfangreiche, lehrreiche und unterhaltsame Kinder App. Allerdings gefallen uns nicht alle Spiele und Inhalte gleich gut, was bei der Menge nicht besonders schlimm ist. Das Hauptproblem dürfte der hohe Preis sein, der uns selbst halbiert noch zu hoch wäre. Hier müssen wir ganz klar sagen, dass wir für 11,99 € in allen Belangen mehr erwarten. Wir vermissen ein übergeordnetes didaktisches Konzept, ein aufbauender Schwierigkeitsgrad, Statistiken, Belohnungen, Multi-User Accounts… All das kann man nun mal in dieser Preisklasse erwarten.

Kostenlos testen: Bevor ihr euch die Vollversion kauft, solltet ihr deshalb die kostenlose Lite-Version testen, bei der sich immerhin der erste Englischkurs „Zahlen“ kostenlos spielen lässt.

plus
(+) Die Kinder können sich mit der App buchstäblich stundenlang sinnvoll beschäftigen
(+) sehr humorvolle, englische Sprecher

minus
(-) 11,99 € Kaufpreis lässt viele Wünsche offen
(-) Bewerte uns im App Store Pop Up

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube

Kinder App Entwickler: Studycat Limited