Let’s Foosball | Multiplayer Tischfußball App

Tischfussball App iPad iPhoneIch habe schon öfters mit der Anschaffung eines Tisch-Kickers geliebäugelt. Allerdings siegte bisher die Vernunft: Die Wohnung ist zu klein; nach der anfänglichen Begeisterung verlieren die Kinder die Lust; staubt nur ein; etc. Man kennt das ja. Die Begeisterung für das Spielprinzip “Tischkicker” flammte aber sofort wieder auf, als ich im App Store über Let’s Foosball gestolpert bin. Die Bilder sahen vielversprechend, um nicht zu sagen genial aus und so war die App schnell geladen.

Screenshot 1: Let's Play Football. Super iPad App für Kinder

Mein größtes Bedenken galt der Steuerung. Kann man die Figuren sensibel steuern? Ich gebe Entwarnung: Man kann, mit ein bisschen Übung – aber ist das nicht bei der Kellervariante genau so? Ohne ein wenig Übung kommt man auch “in Echt” nicht zu schönen Toren, von Zufallstoren mal abgesehen. Übung macht bekanntlich den Meister – und üben kann man mit der iPad App überall, sowohl Alleine als als auch zu Mehreren an einem iPad. Wie ihr vielleicht wisst, liebe ich Multiplayer Apps, die nicht mehrere Geräte voraussetzen. Ich glaube dafür sind die Geräte nun wirklich noch nicht preiswert genug, als dass man schon mehrere in einem Haushalten voraussetzen kann.

Es ist eben ein ganz anderes Geselligkeitsgefühl, wenn man zusammen an einem Gerät spielt. So kommt Brettspielatmosphäre auf. Einige Kritiker werfen doch dieser neuen Entwicklung vor, dass man nur noch in “den Kasten” starrt. Quatsch. Das herrliche sind doch die Gesichter, die einem gegenüber sitzen und lachen, mal hämisch grinsen oder gar wütend schnauben, weil sie ein Gegentor kassiert haben. Und so bekomme ich gerade noch rechtzeitig die Kurve zum eigentlichen Thema: Tischfußball. Nein, es muss nicht immer FIFA sein, wenn es um Fußballspiele auf dem iPad geht, ganz im Gegenteil. Tischfußball hat nun mal seinen eigenen Reiz. Und dieser wurde bestmöglich von dem Entwickler Studio Nieo tech umgesetzt worden.

Screenshot 2: Let's Play Football. Super iPad App für Kinder

Das Spiel glänzt durch eine saubere Programmierung und tolle Optik. Der Blickwinkel ist übrigens frei wählbar: Für 1-Spieler-Partien gegen den Computer bevorzuge ich eine leicht schräge Ansicht. Wenn wir zu Mehreren spielen, ist es am fairsten, wenn man die klassische Vogelperspektive wählt.

Screenshot 3: Let's Play Football. Super iPad App für Kinder

Was zeichnet diese App als App für Kinder aus? Nun zum einen kann man den Schwierigkeitsgrad durch verschiedene Parameter einstellen: So gibt es z.B. den automatischen Torwart – was für Anfänger eine wirklich tolle Erleichterung ist. Auch das Ballverhalten kann vereinfacht werden – in der Profivariante fliegt der Ball auch gerne mal vom virtuellen Spieltisch runter.

Mithilfe der Einstellmöglichkeiten kann man also wunderbar die verschiedenen Geschicklichkeitsstufen aneinander angepasst werden.

Des weiteren ist die Mehrspielermöglichkeit auch ein sinnvolles Kriterium für eine Kinderapp. Abwechselnd ist halt nur halb so schön wie zusammen. Wie beim echten Tischkicker kann man auch Teams bilden und so bis zu viert an einem iPad spielen: Einer übernimmt die Verteidigung und der Andere das Mittelfeld und den Sturm. Kleinere Kinder spielen sowieso gerne im Team mit einem starken Partner und freuen sich am gemeinsamen Gewinnen. In Kombination mit den automatischen Torhüter etc. sind also viele Spielmodi denkbar.

Screenshot 4: Let's Play Football. Super iPad App für KinderAlles in allem eine wirklich gelungene Tischfußball Umsetzung für das iPad und zugleich ein herrliches Familienspiel für Groß & Klein.

Wegen der etwas kniffligeren Steuerung empfehle ich das Spiel ab 10 Jahre. Natürlich können auch schon jüngere Kinder mitspielen. Das muss man halt individuell abschätzen oder einfach ausprobieren. Keine Sorge, falls es für die Kinder doch noch zu schwer ist: Es soll schon das ein oder andere Tournier in Mittagspausen unter Kollegen ausgetragen worden sein.

BesteKinderApps.de: Diese Tischkicker verstaubt garantiert nicht.

Hier könnt ihr die App für eure Kinder downloaden:

➔ App downloaden für – iPad & iPhone im Apple App Store

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube

Kinder App Entwickler: Nieo Tech Co., Ltd © 2012 Nieo Technology