LiesMich – Leselern App für Kinder mit Anlauten und Streich-Lese-Technik, iPad iPhone

✔ iPad + iPhone – App für Kinder 2-6+ Jahre

LiesMich - Leselern App fuer Kinder iPad iPhone (1)Im Gegensatz zu vielen anderen App-Kategorien ist das Angebot an guten Leselern-Apps immer noch sehr überschaubar. Eine sehr interessante Neuerscheinung in dieser Rubrik ist die App „Lies mich – Lesen lernen mit Anlauten“ von den deutschen Kinder-App Entwicklern curly wings. Mit der so genannten Streich-Lese-Technik bietet die LiesMich App eine bemerkenswerte Methode an, um Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren spielerisch ans Lesen heranzuführen.

✔ Kindersichere App | Ohne Werbung | Ohne In-App Käufe

LiesMich - Leselern App fuer Kinder iPad iPhone

Buchstaben, Silben und erste Wörter

Übersichtlich und mit schöner Holzoptik präsentiert die LiesMich App im Hochformat ihren Inhalt, bestehend aus 26 Wortkärtchen, mit denen Kinder Buchstaben, Silben und erste Wörter lesen lernen können. Als Übungswörter fungieren Tiernamen und passend dazu ziert auch jede Wortkarte eine schöne Tierillustration.

LiesMich - Leselern App fuer Kinder iPad iPhone (4)

Streich-Lese-Technik mit den Buchstaben-Klaviertasten

Sobald die Kinder eine Wortkarte ausgewählt haben, wechselt die App in den Übungsmodus und blendet am unteren Bildschirmrand eine farbige, beschriftete Tastatur ein. Indem die Kinder über die Tasten wischen, werden die Tiernamen von einer angenehmen Kinderstimme vorgelesen. Jede Taste steht dabei für einen Buchstaben und genau wie beim Montessori Alphabet sind Vokale blau und Konsonanten rot gekennzeichnet.

Dank der durchdachten Streich-Lese-Technik können die Kinder mit der Geschwindigkeit der Wischbewegung auch das Tempo der Sprachausgabe beeinflussen und buchstäblich mit den Wörtern spielen. Wenn sie beispielsweise langsam über die Tasten streichen, wird auch das Wort langsam und flüssig ausgesprochen. Schlagen sie hingegen jede Taste einzeln an, wird auch die junge Sprecherin, die der Sprachausgabe ihre Stimme leiht, das Wort Buchstabe für Buchstabe buchstabieren. Auch ein silbenweises Vorlesenlassen ist machbar und nützlich.

Wie das ganze in Aktion ausschaut, demonstrieren wir euch kompakt im folgenden Vorschau-Video, wobei wir meistens von der automatischen Vorlese-Funktion Gebrauch machen, die man mit Druck auf die Wortkarte aktiviert.

Wörter mit gleichen Buchstaben entdecken

Beim Anwählen einzelner Buchstaben kann man eine weitere Besonderheit der LiesMich App entdecken: Passend zum jeweiligen Buchstaben werden weitere Karten mit Wörtern eingeblendet, die den selben Buchstaben beinhalten. Durch diese Querverweise lernen Kinder die unterschiedliche Verwendung desselben Buchstabens kennen. Außerdem kann so nahtlos von einem Begriff zum nächsten gewechselt werden.

LiesMich - Leselern App fuer Kinder

LiesMich – Kinder App Bewertung

Wir sind froh, endlich wieder eine gute Leselern-App weiterempfehlen zu können. Mit der Streich-Lese-Technik der LiesMich App erkunden die Kinder im eigenen Tempo, wie Buchstaben, Silben und Wörter ausgesprochen werden, was eine ausgezeichnete Vorbereitung auf den Leseunterricht in den Grundschule darstellt. Die schönen Tierillustrationen und das bunte Buchstaben-Klavier wecken dabei schnell das Interesse der Kinder. Kurzum: LiesMich ist eine wirklich gut gemachte und empfehlenswerte Vorschul- und Schulstarter App.

plus
(+) spielerisches Erkunden von Buchstaben, Silben und Wörtern
(+) lautierte Aussprache der Buchstaben
(+) tolle Streich-Lese-Technik
(+) Schönes User Interface & Tierillustrationen
(+) Kinderstimme

minus
(-) Vereinzelt könnte die Flüssigkeit der Aussprache noch verbessert werden

Hier könnt ihr die App für eure Kinder downloaden:

➔ App downloaden für – iPad & iPhone im Apple App Store

Kinder App Entwickler: Konstantin Owetschkin, Curly Wings

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube