123 Farbe – Sprechende Malbuch App für iPad und iPhone

iPad iPhone Apps MalenJa es gibt sie: Die Perlen im trüben Meer des AppStore. Ich teste sehr viele Apps für Kinder und teile die guten Fundstücke mit euch, hier auf. Es ist immer ein besonderes Vergnügen, wenn ich eine dieser Perlen zwischen der Masse an halbgaren, schlechten Apps finde, die sich App für Kinder schimpfen. Eine ganz besonders glänzende Perle unter den Kinder-Apps möchte ich euch jetzt vorstellen: “123 Farben”.

123 Farben ist in erster Linie eine Malbuch-App, die nicht nur in der Kategorie “Umfang” neue Maßstäbe setzt, sondern auch mit einer sehr sauberen Programmierung glänzt. Ja ich gerate ins Schwärmen. 🙂 Ich versuch mal meine Euphorie auf euch zu übertragen, aber seid gewarnt. Der Umfang der App überträgt sich auch auf die Länge dieser Review.

Lasst uns einfach mal in die App per Screenshot hineinschauen:

iPad iPhone Apps MalenDer liebevolle animierte Startbildschirm unterteilt die App in 4 Bereiche:

Ballon: Zahlen lernen + malen

Stern: kreatives Ausmalen.

Blume: Großbuchstaben lernen + malen

Tannenbaum: Kleinbuchstaben lernen + malen

Besonders angetan hat es mir der Modus “Perfekt Malen” im Stern-Bereich: Ideal für Kinder ab 3 bzw. iPad/iPhone Neulinge, die sich noch an das Fingermalen auf dem Screen gewöhnen müssen: Der Perfekt Malen Modus hilft dem Kind dabei, nicht über die Linie zu malen. Die erste Fläche, die das Kind mit dieser Farbe antippt, kann mit der gewählten Farbe exakt bis zur Linie ausgemalt werden, rutscht der Finger ab, wird nicht über diese Linie gemalt. Das funktioniert in der Praxis erstklassig. So können auch kleine Kinder perfekte Resultate erzielen, die man am liebsten sofort ausdrucken möchte. Da die Bildervorlagen detailliert gezeichnet sind, kann man mit dieser Einstellung auch wunderbar kleine Details kolorieren. Wer die App auf dem kleineren Bildschirm des iPhone oder iPod touch nutzen möchte, wird diesen Modus ganz besonders schätzen.

Screenshot: Dank dem “Perfekt Malen” Modus malen die Kinder nicht über die Linie

iPhone iPad iPod Apps für Kinder - 123 Farben 3Alternativ steht noch der Modus “Farbeimer” zur Verfügung: Ein Fingerdruck genügt und die angetippte Fläche färbt sich in der gewählten Farbe ein. Das kennt man schon von anderen Malprogrammen – schön, dass es der Vollständiger halber in dieser App integriert wurde.

Der dritte Malbuch-Modus nennt sich “Pinsel” und ist für älteren Kinder geeignet, die frei mit den virtuellen Farbpinsel agieren wollen und dann aber auch selber auf die Liniengrenze achten müssen.

Die Farbpalette ist mit 30 Farbtönen sehr umfangreich und scrollt am unteren Rand des Bildschirms leicht hin und her. “123 Farben” hebt sich auch an dieser Stelle von anderen Malbuch-Apps ab und nennt die angewählte Farbe per Sprachausgabe klar und deutlich. So lernen ganz kleine Kinder die Namen der Grundfarben und ältere Kinder die genauere Bezeichnung der Farbvarianten (z.B. “Olivgrün“; “Mandarine” oder “Lindgrün”) Super!

Die Mal-Vorlagen in der Kinder App:

iPad iPhone Apps Malen

Die Auswahl ist rieeesig und die Zeichnungen gefallen. Auch wenn ich Gefahr laufe, mich zu wiederholen: Es tummeln sich im App Store derweilen so grottige (Malbuch)Apps, dass 123 Farben eine Wohltat für meine geschundenen Augen ist.

Es gibt 18 Malbücher* mit durchschnittlich 10 Bildern pro Malbuch. Die Bilder lassen sich super per “Cover-Flow” durchblättern.

Hier ein kleiner Einblick in die Malbücher:

  • Winter Motive
  • Frühlings Motive
  • Herbst Motive
  • Feen und Prinzessinnen Motive
  • Formen-Malbuch
  • Weltraum & Roboter Malbuch
  • Muster Malbuch
  • Zurück zur Schule-Malbuch,
  • Lustige Karrikaturenbuch
  • Dinosaurier Motive
  • etc.
  • *Tipp: Im Einstellungsmenü können noch 3 weitere Malbücher aktiviert werden, die für den deutschen Markt ausgeblendet werden

In einem weiteren Malbuch namens “Foto & Bild” können Fotos mit Sticker beklebt werden, die frei skalier- und drehbar sind. Außerdem kann das Foto noch mit unterschiedlichen Rahmen geschmückt werden -> so lassen sich wunderschöne Fotokarten erstellen.

iPad iPhone Apps MalenScreenshot: Foto einbinden + Sticker + Rahmen

Noch nicht genug? Wie wäre es mit “Schreibanleitungen für Nummern und Buchstaben”? Wie der Name schon vermuten lässt, werden die Kinder dazu ermuntert, Zahlen und Buchstaben nachzuzeichnen und schließlich selbstständig zu Papier zu bringen. Auch dieser Teil ist mit einer Sprachausgabe versehen. Schön, dass der Entwickler diese Funktion in 123 Farben integriert hat. Alleine für dieses Buchstaben-Nachzeichnen gibt es viele kostenpflichtige Apps, die man sich nun sparen kann.

Der Ballon- Tannenbaum und Blumenmodus:

Zahlen, Nummern und Buchstaben kreativ und spielerisch lernen: Malen nach Zahlen. Dieses Malprinzip wurde sehr schön in “123 Farben” umgesetzt. Den verschiedenen Ausmahlflächen und den Farben wurden jeweils ein Buchstabe oder eine Zahl zugewiesen. Die Kinder können nun anhand der Flächenkennzeichnung die empfohlene Farbe zuordnen. Die richtige Auswahl wird akustisch bestätigt und es funkeln kleine Sterne auf. Diese Rückmeldung motiviert die Kinder.

Apropos Akustik: Habe ich schon die Musikuntermalung erwähnt? Nicht? Es lassen sich verschiedene Musikstücke an- und abwählen. Außerdem gibt es ca. 25 Belohnungs-Lieder. Erwartet man das in einer Malbuch-App? Ich war auch über diesen Punkt positiv überrascht, es gibt halt viel zu entdecken.

Ach ja die App ist “natürlich” auch noch international. Und mit “international” meine ich international in einem neuen Umfang:

Anwählbare Sprachen

  • Englisch (US, UK + australisch)
  • Arabisch
  • Chinesisch (verschiedene Dialekte)
  • Niederländisch
  • Französisch
    Hebräisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Portugiesisch
  • Russisch
  • Spanisch
  • Schwedisch

Wer auf bilinguale oder gar trilinguale Spracherziehung setzt, wird hier fündig. Die Kombinationsmöglichkeiten sind umfangreich und es lässt sich sogar 2. Sprache einstellen.

Wichtiger Hinweis: Ein und die selbe App ist zweimal mit identischen Inhalt im App Store verfügbar. Für Verwirrung dürfte sorgen, dass eine der App als „Premium Edition“ ausgewiesen ist. Wir haben beide Apps gründlich getestet und sie unterscheiden sich in keiner Weise! Also ladet einfach die billigere App von beiden. Welche das aktuell ist, müsst ihr mit den beiden folgenden Download-Button kurz selber nachschauen – die Preise variieren schon mal im Laufe des Jahres.

Übrigens gibt es auch keinen Unterschied bei den Sprachen – beide Apps sind Multilingual inklusiv Deutsch – auch wenn die iTunes Beschreibung der „Pseudo-Premium Edition“ in englisch verfasst ist.

Hier 123 Farbe „Ohne Premium-Etikett“ downloaden:

➔ App downloaden für – iPad & iPhone im Apple App Store

Hier 123 Farbe „Premium App“ downloaden:

➔ App downloaden für – iPad & iPhone im Apple App Store

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube

Tags: Malbuch Apps | Malen nach Zahlen Apps | Zahlen & Buchstaben schreiben lernen

Kinder App Entwickler: Steve Glinberg