Oratio’s Flute Master – Mit dieser App lernen Kinder Blockflöte spielen

✔ iPad + iPhone ✔ Android ✔ Windows ✔ Mac
App für Kinder 5-10+ Jahre

Oratio Flute Master - Blockfloeten App fuer Kinder (1)Mit Oratio’s Flute Master stellen wir euch heute eine ausgefallene Kinder App vor, für die zum Spielen eine echte Blockflöte benötigt wird! Das innovative Flöten-Lernspiel nutzt ausschließlich die akustische Eingabe per Flöte, indem es die gespielten Noten per Tablet- oder Smartphone-Mikrofon erkennt und die Töne als Steuerungsmethode nutzt. Klingt interessant – und ist es auch!

✔ Kindersichere App | Ohne Werbung | Onne In-App Käufe

Oratio Flute Master - Blockfloeten App fuer Kinder (2)

Lustiges Blockflöten Lernspiel

Mit einem kleinen Tutorial wird den Kindern zunächst die ungewohnte Eingabemethode per Blockflöte beigebracht. Dabei lernen sie auch den jungen Piraten namens Oratio kennen, der sie auf eine Reise in die Welt der Musik mit nimmt und zum so genannten Zauberflöten-Turm führt. In dem hohen Turm wohnt der freundliche Drache Cornelius, der dringend die Hilfe der Kinder benötigt: Freche Fledermäuse haben es nämlich auf seinen Vorrat an Erdbeeren abgesehen und die Plagegeister können nur vertrieben werden, indem die Kinder Blockflöte spielen…

Oratio Flute Master - Blockfloeten App fuer Kinder (3)

Einfach zu verstehen: Der Turm ist die Flöte

Zur Verteidigung seines Turmes kann der Drache Cornelius Feuer aus den Turmfenster spucken, aber er bekommt nicht mit, auf welcher Höhe die diebischen Fledermäuse den Turm anfliegen. Indem die Kinder schauen, auf welcher Höhe die Fledermäuse angeflogen kommen, wissen sie, welche Grifflöcher auf der Blockflöte beim Spielen zugehalten werden müssen, denn der Turm symbolisiert die Blockflöte und jedes Fenster entspricht einem Loch auf der Flöte. Der Schweif der Fledermäuse kann unterschiedliche lang sein und gibt die Tonlänge an. So lernen die Kinder verschiedene Melodien und Flötenlieder spielen, ohne vorher Noten lesen gelernt zu haben.

Oratio Flute Master - Blockfloeten App fuer Kinder (6)

24 Flötenlieder in der Vollversion

In Oratio’s Flute Master können drei Übungen kostenlos ausprobiert werden, was wir euch wirklich empfehlen wollen. So könnt ihr in Erfahrung bringen, ob eure Blockflöte mit der App kompatibel ist und ob eure Kinder Gefallen an dem Spiel finden. Die Vollversion lässt sich mit einem einmaligen In-App Kauf freischalten (2,99 € iOS) und bietet dann 24 Übungen und Lieder an. Wichtig: Erst wenn alle drei Lieder einer Ebene mit Bronze-Auszeichnung bestanden wurden, werden die nächsten Lieder in der Vollversion freigeschaltet.

Notenblätter als Bonus

Als schönes Extra bietet die App für jedes Lied auch ein separates Notenblatt an, mit dem die Lieder und Übungen unabhängig vom Hauptspiel geübt werden können. Dabei stehen sowohl schwarze als auch farbcodierte Noten zur Auswahl, was uns gut gefällt. Allerdings scrollen die Notenblätter beim Spielen nicht automatisch herunter, was den Spielfluss stört. Auch eine Druckfunktion wäre noch wünschenswert.

Oratio Flute Master - Blockfloeten App fuer Kinder (4)

Tipps für den Einstieg:

  • Am besten ihr spielt die App in einer ruhigen Umgebung – Störgeräusche können die Tonerkennung beeinträchtigen
  • Falls die Blockflöte nicht erkannt wird, haltet die Flöte etwas näher an das Mikrofon vom Tablet oder Smartphone. Dafür müsst ihr allerdings auch wissen, wo sich das Mikrofon an eurem Gerät befindet, denn die kleinen Löcher sind manchmal ziemlich gut versteckt.
  • Die Kinder müssen den Ton so lange halten, bis der Schweif der Fledermaus am Turm vorbeigeflogen ist.
  • In den Einstellungen könnt ihr eine Verzögerung in Millisekunden einstellen, falls eure Kinder die anfliegenden Noten immer etwas zu spät anspielen. Ein wenig Nachjustieren dieser Einstellung hat bei uns deutlich den Spielspaß gesteigert!

Oratio Flute Master - Blockfloeten App fuer Kinder (30)

Oratio’s Flute Master – Kinder App Bewertung

Für Kids mit Blockflöte und Tablet in Reichweite ist Oratio’s Flute Master quasi ein Pflichtdownload, zumal das Spiel kostenlos ausprobiert werden kann. Das Konzept und die Umsetzung gefallen uns ausgesprochen gut. Dank des Zauberturms können die Kinder einfach ablesen, welche Löcher auf der Blockflöte zugehalten werden und durch die Fledermäuse erhalten sie während des Spiels laufend Rückmeldung, ob sie die Noten richtig treffen. Die außergewöhnliche Eingabemethode per Blockflöte ist natürlich ein besonderes Highlight der App und funktionierte in unserem Test überraschend zuverlässig (siehe unsere „Tipps für den Einstieg“).

Allerdings fallen uns noch zwei Punkte ein, die verbessert werden könnten, die euch aber nicht davon abhalten sollten, die App auszuprobieren. Welche das sind, findet ihr in der folgenden Übersicht:

Plus
(+) Innovative Eingabemethode per echter Blockflöte
(+) Eigens für die App komponierte Musik
(+) Viele Übungen in der Vollversion
(+) Motivierende Auszeichnungen

Minus
(-) Notenblätter scrollen nicht automatisch
(-) Bildschirm wird nicht voll ausgenutzt (Schwarze Balken)

Update 12/2015: Das Preismodell der App hat sich verändert. Zum Testzeitpunkt konnte die App kostenlos geladen werden, wobei die Vollversion mit einem In-App Kauf freigeschaltet werden konnte. Nun wird die App scheinbar nur als kostenpflichtige Vollversion angeboten.

Hier könnt ihr die App für eure Kinder downloaden:

➔ App downloaden für – iPad & iPhone im Apple App Store

➔ App downloaden für – Android im Google Play App Store

➔ App downloaden für – Windows PC & Macintosh

➔ App downloaden für – Windows Tablets

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube

Kinder App Entwickler: Insignio Labs