Raketen bauen und fliegen – Kinderspiel App mit Foto-Funktion für iPad und iPhone

✔ iPad + iPhone – App für Kinder 2-5 Jahre

Raketen bauen fliegen Kinder App iPad (74)Mit der HappyTouch Kinder App „Raketen bauen und fliegen“ können schon Kleinkinder eigene Raketen entwerfen und anschließend mit den selbstgebauten Raketen ins Weltall fliegen. Wie uns das Raketenspiel für iPad & iPhone gefällt und welche Inhalte die Vollversion bietet, erfahrt ihr jetzt in unserem Testbericht.

✔ Kindersichere App | Ohne Werbung
➔ Gratis App mit einen optionalen In-App Kauf für die Vollversion

Kinder-App-Raketen-bauen-und-spielen.jpg

Es war ein mal ein verliebter Raketenforscher

Wo die Liebe hinfällt – so oder ähnlich könnte man die kleine Lovestory betiteln, die das Intro dieser Kinder App erzählt: Als ein zerzauster Professor eines Abends den nächtlichen Sternenhimmel mit einem Teleskop beobachtet, entdeckt er auf einen weit entfernten Planeten die Liebe seines Lebens – und die Aufgabe der Kinder wird es sein, dem Professor beim Bau einer Rakete zu helfen, mit der er seine außerirdische Freundin besuchen kann.

Raketen bauen fliegen Kinder App iPad (73)

Raketen bauen

In der Raketenwerkstatt können die Kids aus verschiedenen Bauteilen eine Rakete konstruieren und auf die Reise ins Weltall schicken. Nach dem Countdown wird die Rakete mit zwei Richtungstasten am unteren Bildschirmrand gesteuert und fällt nach einer gewissen Zeit mit einem Fallschirm zur Erde herab. Bis der Professor seine außerirdische Herzdame auf dem weit entfernten Planet erreicht, sind viele Raketen-Testflüge nötig und mit jedem Flug schalten die Kinder neue Raketenbauteile frei.

Raketen bauen fliegen Kinder App iPad (72)

…in der Rakete mitfliegen!

Ein besonderes Highlight der App ist die Mitflug-Funktion: Mithilfe der Kamera nehmen die Kinder einfach ihr Portrait auf steigen so selbst in die Rakete ein. Auch andere Familienangehörige und Figuren können mithilfe der iPad und iPhone Kamera fotografiert werden und stehen dann neben den Hauptfiguren als Astronauten zur Auswahl. Für unseren Test haben wir beispielsweise den allzeit beliebten Spongebob Schwammkopf ins Weltall geschickt.

Kinder-App-Raketen-bauen-und-spielen-2_thumb.jpg

Video Vorschau

In unserem Vorschau-Video könnt ihr euch das lustige Rakentspiel in Aktion anschauen. Wir zeigen euch wie man verschiedene Raketen zusammenbaut, was beim Flug passiert und demonstrieren euch auch die interessante Fotofunktion.

Unser Fazit zur Kinder App „Raketen bauen…“

Das Raketenspiel von HappyTouch ist eine lustige App für kleine Kinder, besonders die gerade mit dem Raketen-, Weltall- und Astronauten-Fieber angesteckt sind. Wie die meisten Apps von HappyTouch könnt ihr auch diese Spiel kostenlos ausprobieren und bei Gefallen die Vollversion per In-App Kauf (1,99 €) freischalten. Die Vollversion bietet 34 Raketen bzw. 104 Raketenteile, die zu immer neuen Raketen kombiniert werden können. Für zusätzlichen Spaß und Abwechslung sorgt die Foto-Funktion, die zum Experimentieren einläd.

plus
(+) Raketenspiel speziell für kleine Kinder
(+) Leichte Steuerung
(+) Kinder können mitfliegen (Foto-Funktion)
(+) Viele Raketen (Vollversion)
(+) Geschützter Eltern-Bereich

minus
(-) Gratis-Bereich etwas mager
(-) Kleiner Grafikfehler beim Flug am Raketenfenster

Hier könnt ihr die App für eure Kinder downloaden:

➔ App downloaden für – iPad im Apple App Store

➔ App downloaden für – iPhone im Apple App Store

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube

Kinder App Entwickler: concappt media