Rhythmic Village App: Musik-Lernspiel bringt Kindern das Notenlesen bei

✔ iPad + iPhone ✔ Windows ✔ Mac – App für Kinder 6 – 12+ Jahre

Rhythmic Village Kinder App Noten lesen lernen (6)Die portugiesischen Kinder App Entwickler Insignio Labs entwickeln interessante Musik-Lernspiele für Tablets und Desktop PCs. Mit Rhythmic Village stellen wir euch heute eine  sehr unterhaltsame App von diesem Entwickler-Team vor, mit der Kinder rhythmisches Notenlesen lernen und ihr Taktgefühl verbessern können. In einem zweiten Testbericht folgt dann die Vorstellung der Blockflöten-App Oratio’s Flute Master – die ebenfalls in deutscher Sprache erschienen.

✔ Kindersichere App | Ohne Werbung
➔ Gratis App mit einen optionalen In-App Kauf für die Vollversion

Rhythmic Village Kinder App Noten lesen lernen (7)

Tolle Noten-Lernspiele

Rhythmic Village hat sich auf das spielerische Erlernen von Notenwerten spezialisiert. Egal ob ganze Noten, halbe Noten, Viertelnoten oder Pausen – alle Notenzeichen werden den Kindern im Laufe des Spiel als lustige Zeichentrickfiguren vorgestellt, wobei neue Noten sinnvollerweise erst dann eingeführt werden, wenn die Kids die Übungen zuvor bestanden haben. Gespielt werden 5 verschiedene Übungen in unterschiedlichen Spielwelten, die wir euch hier kurz vorstellen wollen.

Rhythmic Village Kinder App Noten lesen lernen (4)

Lernspiel 1 – Notenpuzzle
Zur Einführung eines neuen Notenwertes wird die entsprechende Note erst einmal mit einem kleinen Schiebepuzzle erpuzzelt.

Lernspiel 2 – Hör zu und Trommel mit!
In diesem Spiel müssen die Kinder einen vorgegebenen Rhythmus im richtigen Takt nachtrommeln. Für Abwechslung in diesem und dem folgenden Spiel sorgen 16 verschiedene Perkussioninstrumente, die freigespielt werden können.

Lernspiel 3 – Feuertanz
Nun stehen die Notenfiguren nicht mehr nur einfach brav herum, sondern springen mit schnellen Anlauf über ein Lagerfeuer, zumindest dann, wenn die Kinder im richtigen Moment das Instrument anschlagen.

Rhythmic Village Kinder App Noten lesen lernen (5)

Lernspiel 4 – Das Büffelrennen
Nur anhand der Notenzeichen müssen die Kinder in diesem Spiel erkennen, welche Notensequenz zur abgespielten Melodie passt. Die Notensequenzen werden dabei als Büffel-Kutschen präsentiert, die bei richtiger Antwort weiterfahren oder bei falscher Antwort den Berg runterrutschen.

Lernspiel 5 – Rette die Rhythmics
Nachdem die Kinder das Lesen von Notenwerten ausgiebig geübt haben, sollen sie nun selbst kleine Noten-Sequenz schreiben: Rings um ein langes Kanu fahren verschiedene Noten in ihren Booten und müssen an die richtige Stelle des Kanus gesetzt werden.

Rhythmic Village Kinder App Noten lesen lernen (2)

Einstellbarer Schwierigkeitsgrad

Damit das Spiel die Kinder nicht über- oder unterfordert, kann in den Optionen der Schwierigkeitsgrad eingestellt werden, indem das Tempo des Metronoms reduziert oder erhöht wird. So kann die App mit den Fähigkeiten der Kinder Schritt halten.

Auch für PC & Macintosh erhältlich

Ein kleine Besonderheit ist die Tatsache, dass die App nicht nur für iPad und iPhone erhältlich ist, sondern auch für Windows PCs und Apple Macintosh. Eine Android Version ist bereits angekündigt, lag aber leider zum Testzeitpunkt noch nicht vor.

Spannend: Mit echten Instrumenten mitspielen!

Falls ihr Rhythmic Village auf dem PC oder Mac installiert, steht ein spannendes Feature zur Auswahl:  Als alternative Eingabemethode können die Kinder das Spiel mit einem echten Instrument oder Händeklatschen steuern. Diese Funktion soll in Zukunft auch in der Tablet App als Alternative zur Touchsteuerung angeboten werden – worauf wir sehr gespannt sind.

Rhythmus Lernspiel mit echten Instrumenten

In-App Kauf für Vollversion

Rhythmus Village kann relativ umfangreich kostenlos ausprobiert werden. Für die Vollversion werden zur Zeit 0,99 € als einmaliger In-App Kauf abgerufen – was in unseren Augen ein wirklich faires Angebot ist.

Vorschau-Video

In unserem Vorschau-Video zeigen wir euch zunächst den offiziellen Trailer der App, bei dem ihr auch seht, wie Kinder die alternative Eingabemethode benutzen. Anschließend demonstrieren wir euch kurz die verschiedenen Lernspiele.

Rhythmic Village – Kinder App Bewertung

Die Übungen mit den lustigen Notenfiguren machen augenblicklich Spaß und die Erfolge stellen sich überraschend schnell ein. Die Kinder lernen nicht nur Notenwerte zu lesen, sondern auch zu schreiben (5. Lernspiel). Außerdem trainiert die App ganz ausgezeichnet das Gehör und das Taktgefühl. Kein Wunder also, dass es Rhythmic Village in Portugal schon längst bis in den Schulunterricht geschafft hat.

Plus
(+) Tolles Musik-Lernspiel
(+) Witzige Notenfiguren
(+) Es können mehrere Profile angelegt werden
(+) 16 Musikinstrumente freischaltbar
(+) Mit echten Instrumenten spielbar (PC/MAC)

Minus
(-) Tablet Display nicht voll ausgenutzt (Schwarze Balken)
(-) Echte Instrumente werden noch nicht bei mobilen Geräten unterstützt

Auch wenn die App noch nicht ganz perfekt ist, gefällt uns das Konzept so gut, dass wir Rhythmic Village unsere Goldene Biene für herausragende Kinder Apps verleihen.

Hier könnt ihr die App für eure Kinder downloaden:

➔ App downloaden für – iPad & iPhone im Apple App Store

➔ App downloaden für – Windows Tablets im Windows App Store

➔ App downloaden für – Windows PC & Macintosh

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube

Kinder App Entwickler: Insignio Labs