Skip Bo – App | Das beliebte Skip-Bo Kartenspiel für iPad iPhone

iPad + iPhone App für Kinder ab 7 Jahre | Familien-Spiel

Wichtig: Wir können die Skip Bo App nicht mehr weiterempfehlen. Lange nach dem dieser Testbericht erschienen ist, wurden nervige Werbe-Pop-Ups eingeführt, obwohl die App kostenpflichtig ist. In-App Käufe gibt es jetzt auch. (Stand 02/2014)

Skip Bo Kinder App (1)Nachschub für unsere Kategorie Brettspiele Apps für Kinder: Die neue Skip-Bo App ist gerade als Universal-App für das iPad und iPhone veröffentlicht worden (es gab schon mal eine iPhone-only Skip Bo App).

Nachdem wir schon einige Skip-Bo Runden am iPad gespielt haben, können wir euch die App trotz einiger Schwächen weiterempfehlen.

Skip Bo Kinder App (4)

Beginnen wir mal mit den negativen Punkten

Englische Sprache

Zwar ist die englische Sprache bei einer Kartenspiel vernachlässigbar, aber für ein so großes Unternehmen wie Mattel sollte doch eine Sprachauswahl machbar sein, besonders weil es keine Sprachausgabe gibt.

Lieblose Skip Bo Anleitung

Falls ihr das Skip Bo noch nicht vom heimischen Wohnzimmertisch kennt, könnt ihr nur eine absolut lieblose Anleitung in englischer Sprache sichten. Die Regeln sind zwar ziemlich leicht, aber auch an diesem punkt erwarten wir einfach mehr von Mattel. Andere Brettspiel Apps bieten hier deutlich mehr, z.B. ein Tutorial.

Kein Multiplayer

Kartenspiele Apps lassen sich nur schwer zusammen an einem iPad (oder gar iPhone) spielen, das sieht man z.B. auch an der Uno App. Allerdings wäre die Skip Bo App wirklich für einen Blutooth oder Online-Multiplayer Modi prädestiniert gewesen. So bleibt nur der Single-Player Modus gegen den Computer.

Genug gemeckert – kommen wir jetzt zum vielleicht wichtigsten Download-Grund:

Der Single Player Modus macht einfach Spaß – und trifft mit Cartoon-Figuren genau den Geschmack von Kindern.

Es gibt drei verschiedene Schwierigkeitsstufen, die sich auch sichtbar durch die verschiedenen Computer-Gegner unterscheiden.

In der Stufe „Leicht“ spielt ihr gegen Tiere

Skip Bo Kinder App (2)

In der Stufe „Mittel“ gegen Menschen.. und in der Stufe „Schwer“ gegen extra pfiffige Roboter.

Skip Bo Kinder App (6)Skip Bo Kinder App (7)

Das normale Skip-Bo Kartenspiel hat eine Altersempfehlung von ab 7 Jahre – und für dieses Alter würden wir die Kartenspiel App auch weiterempfehlen. Nach oben sind natürlich keine Grenzen gesetzt – Skip Bo ist wirklich ein Spiel für die ganze Familie.

Unser Vorschau-Video für die Skip Bo App

Skip Bo | Kinder App Bewertung

Wir hoffen dass die App noch mit einigen Verbesserungen bedacht wird. Gerade erwachsene Spieler würden doch schon lieber gegen menschliche Spieler in Online-Partien spielen. Bis dahin belassen wir es bei einer 3.5 Sterne Bewertung. Wenn eure Kinder gerne Skip-Bo spielen, werden sie aber sicher auch Spaß mit der App haben. Und Mama und Papa spielen sicher auch mal die ein oder andere Partie – gegen die Roboter in der Stufe „Schwer“.

plus
(+) Single-Player Modus gelungen
(+) Für Kinder finden die Cartoon-Figuren toll (besonders die Tiere)
(+) Familienfreundlicher Preis 1,79 €

minus
(-) Viele ausgehende Links im Startmenü zu anderen Apps
(-) Kein Multiplayer Modus
(-) Kein Tutorial
(-) Nur englische Bildschirmtexte

Wichtig: Wir können die Skip Bo App nicht mehr weiterempfehlen. Lange nach dem dieser Testbericht erschienen ist, wurden nervige Werbe-Pop-Ups eingeführt, obwohl die App kostenpflichtig ist. In-App Käufe gibt es jetzt auch. (Stand 02/2014)

Hier könnt ihr die App für eure Kinder downloaden:

➔ App downloaden für – iPad & iPhone im Apple App Store

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube

Kinder App Entwickler: Magmic Inc.