Vergiftung Apps für Eltern: Erste Hilfe bei Vergiftungsunfällen mit Kindern

Wenn Kinder tragischerweise giftige Substanzen zu sich genommen haben, können Apps helfen, schnell die richtigen Maßnahmen zu ergreifen. Unterdessen sind schon drei Vergiftung Apps erhältlich, die wir euch jetzt vorstellen wollen, darunter sogar eine offizielle Erste Hilfe und Giftnotruf App vom Bundesinstitut für Risikobewertung.

Doch vorweg noch zwei persönliche Meinungen:
1. Im Zweifelsfall alarmiert sofort den Notruf – es muss nicht unbedingt der Giftnotruf sein. Falls wieder der Akku vom Smartphone leer ist und ihr keinen Zugriff auf die Vergiftung Apps habt –  Im Notfall tut es auch die 112. Wir sehen den Nutzen dieser Apps primär im Sensibilisieren für dieses Thema. Jedes Jahr gibt es über 100.000 Giftunfälle bei Kindern. Das Downloaden und Sichten der Giftnotruf-Apps sollte auch zum Anlass genommen werden, noch einmal den Haushalt und seine Gewohnheiten auf Gefahrenquellen zu sichten und Giftunfälle vorzubeugen.

2. Haltet ein „entschäumendes Medikament“ und „Kohle-Tabletten“ in der Haushalts-Apotheke bereit. Wie ihr in den Vergiftung Apps sehen werdet, können s.g. Entschäumer verhindern, dass der Schaum vom Magen in die Lunge gerät, was die Situation noch verschlimmern würde. Bei manchen Substanzen helfen außerdem Kohletabletten die Giftstoffe zu binden.

Nun zu den drei erhältliche Vergiftung Apps, die vorbildlicherweise allesamt für iOS und Android erhältlich sind. Die beiden ersten sind sogar kostenlos.

1. App: Vergiftungsunfälle bei Kindern – vom Bundesinstitut für Risikobewertung

➔ Gratis App downloaden für – iPhone im Apple App Store

➔ Gratis App downloaden für – Android im Google Play App Store

Vergiftung Kinder App (5)Auszug App-Beschreibung: App informiert über Vergiftungsrisiken, Erste-Hilfe-Maßnahmen und verbindet schnell mit dem zuständigen Giftnotrufzentrum.
Die BfR-App ist Berater und Helfer zugleich: Sie soll Kenntnisse vermitteln, um Säuglinge und Kleinkinder vor Vergiftungen zu schützen. Die App enthält Tipps zur kindersicheren Aufbewahrung von Medikamenten, Haushaltschemikalien und Produkten. Sie gibt wichtige Hinweise, die im Notfall Leben retten können: Für alle Vergiftungsunfälle werden Maßnahmen zur Erste Hilfe erklärt, das Vergiftungsbild detailliert beschrieben und es wird die Vorstellung bei einem Kinderarzt/Kinderklinik geklärt.

Wichtigsten Features:

● Giftnotruf direkt aus der App
● Geolokalisierung
● Informationen um „Giftunfällen“ vorzubeugen und sie zu vermeiden.
● A-Z der Vergiftungen
● Erste Hilfe Tipps für im Vergiftungsfall
● Erste-Hilfe-Maßnahmen für Unfall- und Vergiftungsszenarien.

Vergiftung Kinder App (4)

2. App: Kinder + Gift

➔ Gratis App downloaden für – iPhone im Apple App Store

➔ Gratis App downloaden für – Android im Google Play App Store

Vergiftung Kinder App (1)Auszug App-Beschreibung: Diese Gratis-App ist ein Muss für jedes Smartphone! Sie kann helfen, Vergiftungen zu verhindern und sogar Kinderleben zu retten.
Giftunfälle mit Kindern sind keine Einzelfälle. Mehr als 100.000 Vergiftungsfälle jährlich in Deutschland, zumeist ausgelöst durch kindliche Neugier. Ziel dieser App mit ihren zwei Bereichen „Vorbeugen“ und „Hilfe im Giftnotfall“ ist es, diese Zahl durch besseres Wissen und richtiges Handeln zu senken.

Wichtigsten Features:

● Info- und Nachschlagewerk
● Tipps und Checklisten, um Notfällen schon im Vorfeld zu begegnen. Hilfreich ist auch ein
● Umfangreiches Lexikon mit den wichtigsten Haushaltsgiften
● sinnvoller Maßnahmen zur Akuthilfe.
● Direkter Anruf zur nächstliegenden Giftinformationszentrale
● + weitere Telefonnummern speicherbar (Kinderarzt, Apotheke, Partner…)

Vergiftung Kinder App (2)

3. App: Vergiftung – Erste Hilfe für Kinder

➔ App downloaden für – iPad & iPhone im Apple App Store

➔ App downloaden für – Android im Google Play App Store

➔ App downloaden für – Kindle Fire & Android im Amazon App Shop

Vergiftung Kinder App (6)Auszug App-Beschreibung: Ob Haushaltsmittel, Pflanze oder Schlangenbiss – „Vergiftung – Erste Hilfe für Kinder“ hilft Ihnen, im Ernstfall einer Vergiftung das Richtige zu tun! Suchen Sie schnell und intuitiv nach Ihrem Giftstoff, informieren Sie sich über seine Giftigkeit und orientieren Sie sich an Symptomen, „DOs“ und „DON’Ts“. Wählen Sie gegebenenfalls direkt aus der App schnell und unkompliziert Ihre lokale Giftinformationszentrale bzw. den Notruf.

Wichtigsten Features:

● DOs und DON’Ts
● Anruf aus der App heraus zum Giftnotruf
● Notrufnummern von Schweiz & Österreich + weitere Länder
● In 500+ Stichwörter nachschlagen
● Bei Pflanzen & Tiere Hilfestellung mit Bildersuche
● Hilfreiche Präventionsmaßnahmen

Vergiftung Kinder App (3)

Wir wünschen allen Eltern der Welt, dass sie nie ein Vergiftungs-Fall erleben müssen!

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube