Ravensburger WolkenMacher App für Kinder – mit Wolken malen

✔ iPad + iPhone – App für Kinder ab 4 Jahre

Wolkenmacher App Ravensburger Wolkenfiguren (1)Ravensburger digital hat eine neue luftig-kreative App für Kinder namens WolkenMacher entwickelt – und der Name ist in diesem Spiel Programm, denn die Kinder werden buchstäblich Wolken machen. Wie uns die himmlische App gefällt, erfahrt ihr jetzt in unserem Testbericht mit Vorschau-Video.

✔ Kindersichere App | Ohne Werbung | Ohne In-App Käufe

Wolkenmacher App Ravensburger Wolkenfiguren (6)

Wolkenmacher App Ravensburger Wolkenfiguren (8)Wolkenfiguren

Spätestens wenn die Temperaturen wieder ansteigen, wandern bei schönen Wetter die Blicke in den Himmel zu auffällig geformten Wolken. Mit ein bisschen Fantasie können nicht nur Kinder in manchen Wolken Figuren entdecken, wie Schmetterlinge, galoppierende Pferde oder sogar Rennautos. Genau diese Wolkenfiguren finden sich auch in der WolkenMacher App als Vorlagen wieder, die Kinder als Ideengeber für eigene Wolkenbilder nutzen können. Die Konturen dieser Wolkenfiguren werden dann auf den strahlend blauen Himmel als gestrichelte Linie eingeblendet und können anschließend mit kleinen Wölkchen gefüllt werden, die einfach von dem linken Bildschirmrand in die Wolkenform gezogen werden.

Wolkenmacher App Ravensburger Wolkenfiguren (7)

Zur Auswahl stehen allerdings nur drei Wolken-Stempelformen in drei unterschiedlichen Farben (weiß, hellgrau, dunkelgrau), was uns zu wenig ist. Die kleinen Wolken, die als eine Art Stemepl für die eigenen Wolkenbilder dienen, haben zwar unterschiedliche Formen, Größen und Dichten – sind aber nicht unterschiedlich genug, um alle Ideen umzusetzen zu können und auch nicht um alle fertigen Wolkenformen richtig auszufüllen. So kann beispielsweise das Horn vom Einhorn nur sehr grob ausgefüllt werden, weil alle Wolken-Stempel zu breit sind.

Wolkenmacher App Ravensburger Wolkenfiguren (10)Wind oder Sturm

Nachdem die Kinder entweder einen Wolkenhimmel nach eigenen Vorstellungen kreiert haben oder eine der Wolkenfiguren ausgefüllt wurde, können sie im nächsten Schritt Wind in unterschiedlichen Windstärken aufziehen lassen, woraufhin die Wolken des Bildes davon fliegen. Dank Speicherfunktion kann dieses Windspiel auch zu einem späteren Zeitpunkt beliebig oft wiederholt werden.

Vorschau-Video
In unserem Vorschau Video zeigen wir euch, wie man eine Segelboot-Wolke erstellt und anschließend Wind aufziehen lässt.

WolkenMacher | Kinder App Bewertung

Die WolkenMacher App ist eine sommerliche App mit einer originellen und kreativen Idee, die allerdings noch ausgebaut werden sollte. Am meisten vermissen wir eine größere Auswahl an Wolkenstempeln, aber auch von den Wolkenfiguren-Vorlagen könnte es mehr geben. Außerdem wäre eine Undo-Funktion hilfreich, denn einmal platzierte Wölkchen können nicht verschoben werden.

plus
(+) originelle Idee
(+) fantasievoll & kreativ
(+) Kinderschutz für „Teilen-Funktion“ etc.

minus
(-) nur 3 Wolkenformen als Stempel
(-) mehr Wolkenvorlagen wünschenswert
(-) keine Bearbeitungsmöglichkeit nach dem Platzieren der Wolken

Wichtiger Hinweis: Die Kinder-App ist leider nicht mehr im App Store erhältlich. (Stand 11.10.2016)

WolkenMacher App downloaden:

➔ App downloaden für – iPad & iPhone im Apple App Store

Tipp: Wenn ihr unsere Kinder-App Empfehlungen mögt,
folgt uns doch einfach:
FacebookTwitterGoogle PlusPinterestYouTube

Kinder App Entwickler: Ravensburger digital